+
Der Mecedes-Transporer kam in einer Wiese zum Stehen.

Überschlag auf der Autobahn

Transporter geriet ins Schleudern

Dachau – Der Fahrer eines Mercedes-Kleintransportersaus dem Raum Illertissen ist am Montagmittag auf der Autobahn auf regennasser Straße ins Schleudern geraten.

Kurz vor Dachau überschlug sich das Fahrzeug, durchbrach den Wildschutzzaun und kam in einer Wiese zum Stehen. Der 27-jährige Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehren aus Sulzemoos und Feldgeding sicherten die Unfallstelle ab.

cst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helmut Größ sucht Dachauer Haustafeln
Dachauer Haustafeln – sie sind eine absolute Besonderheit. Der Heimatforscher Helmut Größ möchte sie nun für eine Ausstellung zusammenbringen.
Helmut Größ sucht Dachauer Haustafeln
Feuerwehr musste zum Löschen das Dach öffnen
Ein Brand in einem Wohnhaus in der Schlossallee von Sulzemoos hat in der Nacht zum Montag für einen Feuerwehr-Großeinsatz gesorgt. Mehrere Feuerwehre waren stundenlang …
Feuerwehr musste zum Löschen das Dach öffnen
VW-Fahrer rast in Stauende
Ungebremst ist ein 35-jähriger VW-Fahrer am Freitag in ein Stauende auf der A 8 auf Höhe Odelzhausen gerast. Er kollidierte laut Polizei mit drei Autos, sechs Personen …
VW-Fahrer rast in Stauende

Kommentare