1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Lkr. Dachau

Unerlaubte Art des bargeldlosen Einkaufs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dachau - Ihren Weihnachtseinkauf machte eine 41-jährige Rumänin am Dienstagnachmittag im Einkaufszentrum an der Danziger Straße, packte aber leider auch ein paar Sachen dazu, die sie gratis herausschmuggeln wollte, was schließlich die Polizei auf den Plan rief.

Die Frau hatte Riesenschokoladentafeln und andere Leckereien gekauft. Obwohl ihr das Bargeld ausging, packte sie noch Kosmetikartikel und Lebensmittel im Wert von etwas mehr als 50 Euro in mitgeführte Taschen und wollte nach Bezahlung der Süßigkeiten das Geschäft verlassen. Eine Kaufhausdetektivin hatte aber aufgepasst, weshalb die 41-Jährige letztendlich in Polizeibegleitung das Geschäft verlassen musste. Da die Rumänin in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügt, musste sie nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Strafe in Höhe von 200 Euro an Ort und Stelle bezahlen, bevor es anschließend wieder auf die Heimreise nach Rumänien ging - natürlich mit ehrlich gekaufter Weihnachtsschokolade, aber auch mit einem dünneren Geldbeutel.

Auch interessant

Kommentare