+
Das Wrack des Sportwagens: In diesem Auto der Marke Noble verunglückten ein 61-jähriger Mann und seine 18-jährige Tochter aus dem Landkreis Dachau bei einem Unfall im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der Vater musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein VW-Fahrer war auf die Gegenspur geraten und frontal mit dem Wagen kollidiert.

Schwerer Unfall im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Vater und Tochter aus dem Landkreis Dachau in Sportwagen verunglückt

Burgheim – Bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind drei Personen schwer verletzt worden, darunter ein 61-jähriger Mann und seine 18-jährige Tochter aus dem Landkreis Dachau.  Die beiden waren in einem hochwertigen Sportwagen unterwegs. Der Sachschaden liegt bei 380 000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Ein 19-jähriger Mann aus Burgheim war mit seinem VW Passat auf der Kreisstraße in Richtung Illdorf unterwegs, wie die Polizei Neuburg-Schrobenhausen mitteilte. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Burgheimer mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo ihm der 61-Jährige aus dem Landkreis Dachau in seinem Sportwagen der Marke Noble  entgegenkam. Die beiden kollidierten frontal. Der VW hob ab, überschlug sich mehrmals und landete im Feld, der Sportwagen kam nach links von der Straße ab und landete mit dem Heck im Straßengraben. 

Der Mann aus dem Landkreis Dachau musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Autofahrer sowie die 18-jährige Beifahrerin im Sportwagen, die Tochter des Fahrers, wurden schwer verletzt. Die beiden Männer wurden mit Rettungshubschrauber in Krankhäuser verbracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei jedoch nicht. Die 18-Jährige kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden. 

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen, der ein unfallanalytisches Gutachten erstellt. An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst zwei Rettungshubschrauber, die Polizei sowie Kräfte der Feuerwehren aus Burgheim und Illdorf im Einsatz.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Eschenhof ist in Gefahr - „Eine himmelschreiende Ungerechtigkeit“
Für Pferdefreunde in der ganzen Region ist Gottfried Lemberts Eschenhof zweite Heimat, Kindheitserinnerung und perfekter Ort für Reitsport. Doch der 79-Jährige muss um …
Der Eschenhof ist in Gefahr - „Eine himmelschreiende Ungerechtigkeit“
Zu betrunken, um ins Röhrchen zu blasen
Die Polizei hat gestern von drei Trunkenheitsfahrten berichtet: Eine betrunkene Autofahrerin landete im Graben, ein alkoholosierter Mann am Steuer prallte gegen zwei …
Zu betrunken, um ins Röhrchen zu blasen
Glückspilz gewinnt 250 000 Euro
Ein Lotterieteilnehmer aus dem Landkreis Dachau hat bei der Aktion- Mensch-Lotterie 250 000 Euro gewonnen. Das teilte eine Sprecherin der Aktion Mensch in einer …
Glückspilz gewinnt 250 000 Euro
Video: Schweres Unwetter im Landkreis Dachau - hier fliegt ein Trampolin durch die Luft
Ein schweres Unwetter zog am Montagabend über den Landkreis. Starker Regen, Hagel und Sturmböen richteten zwischen Sulzemoos und Petershausen Verwüstungen an.
Video: Schweres Unwetter im Landkreis Dachau - hier fliegt ein Trampolin durch die Luft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.