Den rechten Schwung hatten auch Ampertaler-Chef Robert Gasteiger und Doris Schneider drauf. Foto: kn

Volkstanz: Verzwickte Dreifache und leichte Figuren

Dachau - Der Volkstrachtenerhaltungsverein D'Ampertaler hatte wieder zum Volkstanzabend ins Dachauer Schloss eingeladen. Die Schreiner-Geiger machten vier Stunden am Stück flotte Musik.

Nach einer kurzen Begrüßung vom Vereinsvorsitzenden Robert Gasteiger führten die beiden Organisatoren Thomas Hupfauer und Lothar Mann die Gäste zum Auftanz aufs Parkett. Die Teilnehmer des vorangegangenen Volkstanzkurses nutzten die Gelegenheit, ihre Kenntnisse umzusetzen. Mit Begeisterung widmeten sie sich vezwickten Dreifachen, Drehern und leichten Figurentänzen sowie flotten Landlern. Erfreulicherweise waren auch viele junge Leute unter den Tänzern.

Höhepunkt des Abends war zweifelsohne die Münchner Francaise. (dn)

Auch interessant

Kommentare