1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Lkr. Dachau

Werner Burgstaller tritt nicht mehr an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die amtierenden Gemeinderäte: von links vorne Hans Groß, Erwin Gürster (2.v. links), Horst Winter (4.v.links), Johann Hörmann (ganz rechts) und die weiteren Kandidaten für die kommenden Kommunalwahlen.
Die amtierenden Gemeinderäte: von links vorne Hans Groß, Erwin Gürster (2.v. links), Horst Winter (4.v.links), Johann Hörmann (ganz rechts) und die weiteren Kandidaten für die kommenden Kommunalwahlen.

Eisolzried - Die Wählergemeinschaft Eisolzried-Lauterbach-Kreuzholzhausen hat über ihre Liste für die Gemeinderatswahl 2014 abstimmen lassen.

Wie schon bei der letzten Wahl sind die Kandidaten von jeder Ortschaft zuvor bestimmt worden und auf die gemeinsame Liste übertragen worden, so Sprecher Johann Hörmann.

Die amtierenden Gemeinderäte Johann Hörmann, Hans Groß und Horst Winter möchten ihre Arbeit fortsetzten und kandidieren für 2014 wieder. Gemeinderat Werner Burgstaller (Lauterbach) tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Von den 65 anwesenden Wahlberechtigten bei der Versammlung im Gasthaus Burgmayr stimmten bei drei Nein-Stimmen 62 Bürger der Liste zu.

Gleichzeitig nominierte die Wählergemeinschaft Simon Landmann erneut einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten. Landmann hatte in seinem Rückblick auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat verwiesen, aber auch betont, dass das Arbeitpensum beachtlich sei. Die Reihenfolge auf der Kandidatenliste ist, wie folgt:

1. Johann Hörmann (Eisolzried/Deutenhausen, 51, selbständiger Spenglermeister), 2. Robert Axtner (Lauterbach, 38, Bankkaufmann), 3. Hans Kandler (Kreuzholzhausen, 37, Steueramtsrat), 4. Hans Groß (Palsweis, 57, Landwirt), 5. Horst Winter (Lauterbach, 67, Maurermeister), 6. Erwin Gürster (Eisolzried/D., 54, Elektroniker), 7. Josef Hartmann (Eisolzried/D., 44, KFZ-Meister), 8. Bernhard Fritz (Lauterbach, 46, Landratsamtangestellter), 9. Robert Dexl (Palsweis, 46, Fräser), 10. Franz Gerer (Kreuzholzhausen, 46, Autolackierermeister), 11. Claudia Fleischer (Lauterbach, 50, Verwaltungsangestellte), 12. Martin Kreitmeier (Eisolzried/D., 32, Qualitätsprüfer), 13. Wolfgang Mayrock (Eisolzried/D., 36, Schreinermeister/Landwirt), 14. Bernd Böswirth (Lauterbach, 39, Ingenieur), 15. Bernhard Gross ( Palsweis, 39, Bankangestellter), 16. Gisela Blank (Kreuzholzhausen, 38, Steuerfachwirt), 17. Christl Melzer (Lauterbach, 53, Steuerfachkraft), 18. Andreas Straucher (Eisolzried/D. 26, Bautechniker) 19. Gerhard Haas (Lauterbach, 54, Verfahrensprüfer), 20. Doris Adolf (Palsweis, 39, Verwaltungsangestellte).

Als Ersatzkandidaten wurden für die jeweilige Ortschaft nominiert: Andreas Gürster, Martin Schlemmer, Josef Haas und Christian Wenhart.

(ink)

Auch interessant

Kommentare