1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Lkr. Dachau

Zusammenbruch am Golfplatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gut Häusern - Eine 67-jährige Frau aus Vierkirchen hat sich am Montagnachmittag berechtigte Sorgen um ihren Ehemann gemacht. Der gesundheitlich angeschlagene 69-Jährige war nicht von einem Waldspaziergang zurückgekehrt und auch nicht mehr ans Handy gegangen.

Während eine Streife der PI Dachau zum Waldstück bei Gut Häusern fuhr und den Roller des 69-jährigen verlassen vorfand, probierte es eine Polizeibeamtin per Telefon von der Wache aus. Der Versuch glückte: Der Mann meldete sich am Handy, konnte aber seinen Standort nicht nennen, da er die Orientierung verloren hatte und in Unterzucker gefallen war. Zum Glück konnte er seine Umgebung beschreiben, so dass ihn die Polizei kurze Zeit später auf dem Golfplatz fand. Der Vierkirchner wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Markt Indersdorf gebracht. pid

Auch interessant

Kommentare