Landratsamt Dachau warnt

Illegale Sammlung

Schwabhausen – Die Straßensammlung, die am Montag, 16. Januar, in Schwabhausen durchgeführt werden soll, ist illegal. Das gab das Landratsamt gestern in einer Pressemitteilung bekannt.

Das Landratsamt Dachau warnt vor der angekündigten Straßensammlung von Elektrogeräten, Altfahrzeugen, die am Montag, 16. Januar, in Schwabhausen stattfinden soll. Die Sammlung wurde vom Landkreis Dachau nicht genehmigt. Es ruft alle Bürger auf, sich nicht an der Straßensammlung zu beteiligen.

Prinzipiell verbietet das Elektrogesetz, Elektroschrott an Sammler zu übergeben, wie das Landratsamt erklärte. „Elektrogeräte enthalten neben Wertstoffen auch Schadstoffe wie Blei, Kadmium, Dioxine und andere giftige Stoffe“, so Abfallberaterin Barbara Mühlbauer-Talbi. „Daher gehören Elektrogeräte keinesfalls in die Hände unbekannter Sammler.“

Elektrogeräte können kostenlos über die Recyclinghöfe des Landkreises Dachau entsorgt werden. Hier ist sichergestellt, dass die Geräte in Fachfirmen in Deutschland zerlegt, die Wertstoffe wiederverwertet und die enthaltenen Schadstoffe fachgerecht entsorgt werden.

Wer die Sammler am 16. Januar in Schwabhausen beobachtet, soll umgehend die Polizei Dachau (0 81 31/ 56 11 10) informieren.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cornelio aus Hebertshausen
ornelio Luisa Polizzo und Dante Li Ranzi aus Hebertshausen freuen sich über ihr viertes Kind. Nach Carmela (14), Marisol (10) und Aurora (4) ist Cornelio der erste Bub …
Cornelio aus Hebertshausen
Giada-Luisa aus Stetten
Giada-Luisa heißt das erste Kind von Juliana Mayer und Ingo Köppl aus Stetten. Das Mädchen kam am 17. Januar in der Helios Amperklinik auf die Welt. Giada-Luisa war bei …
Giada-Luisa aus Stetten
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 
Auf schneebedeckter Fahrbahn ist am frühen Montagmorgen auf der A8 bei Odelzhausen ein Lkw ins Schleudern geraten. Ein Pkw mit Sommerreifen prallte in den quer stehenden …
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 
Sogar Betreuungsplätze gibt es jetzt online
Im Kindergarten die Kleinen fürs nächste Betreuungsjahr anmelden, das war gestern. Jedenfalls in der Gemeinde Petershausen. Dort geht das Ganze jetzt online. Was im …
Sogar Betreuungsplätze gibt es jetzt online

Kommentare