+
Am 14. Oktober 2018 findet die Landtagswahl in Bayern statt.

Bewerber im Porträt

Landtagswahl Bayern 2018: Das sind die Kandidaten aus dem Stimmkreis Dachau

Die Landtagswahl in Bayern wird am 14. Oktober 2018 abgehalten. In einer Serie stellen wir die Direktkandidaten aus dem Stimmkreis Dachau vor.

Dachau - Im Herbst 2018 wählt der Freistaat einen neuen Landtag. Am 14. Oktober wird das neue Parlament der bayerischen Bevölkerung bestimmt. Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zum Urnengang und einen Überblick über aktuelle Umfrageergebnisse. Mit dem Wahl-O-Mat Bayern können Sie testen, mit welchen Parteien Sie die meisten Gemeinsamkeiten haben.

Bis zum Tag der Wahl stellen wir die Direktkandidaten aus dem Stimmkreis Dachau vor. In der Rubrik „Kurze Fragen, schnelle Antworten“ werden die Bewerber unter anderem gebeten, ihr wichtigstes politisches Anliegen in einer Twitter-Nachricht zu präsentieren und Persönliches von sich preiszugeben.

Die Reihenfolge der Veröffentlichung erfolgt zufällig und ist kein Ausdruck einer Gewichtung. 

Landtagswahl 2018: Kandidaten aus dem Stimmkreis Dachau

Bernhard Seidenath (CSU)

Martin Güll (SPD)

Thomas Kreß (Grüne)

Martina Purkhardt (Freie Wähler)

Dr. Frank Sommerfeld (FDP)

Oliver Welter (Piraten)

Christoph Steier (AfD)

Jonathan Westermeier (Die Linke)

Christopher Hinz (ÖDP)

Michael Krämer (Tierschutzpartei)

Hans-Joachim Krüger (Mut-Partei)

Josef Paintner (Bayern-Partei)

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alte Römerstraße wird vier Wochen lang voll gesperrt
Die Bauarbeiten an der Alten Römerstraße verzögern sich. Und die Straße muss sogar voll gesperrt werden. Vier Wochen lang.
Alte Römerstraße wird vier Wochen lang voll gesperrt
Fällt das neue Semester aus? Landwirtschaftsschüler hängen in der Luft
Das neue Semester an der Landwirtschaftsschule in Puch steht auf der Kippe: Es haben sich zu wenig junge Leute angemeldet. Die 12 Interessenten schweben nun samt ihren …
Fällt das neue Semester aus? Landwirtschaftsschüler hängen in der Luft
Wohnraum für 40 Flüchtlinge in Haidhof
Grünes Licht für eine Gemeinschaftsunterkunft im Sulzemooser Ortsteil Haidhof: Realisiert werden soll sie in einer bisher als Wohnhaus genutzten Immobilie.
Wohnraum für 40 Flüchtlinge in Haidhof
Bernhard Franke stellt sich abermals zur Wahl
Der Rechtsanwalt Bernhard Franke tritt im März 2020 erneut als Bürgermeisterkandidat der SPD Petershausen an. Der 61-Jährige sitzt seit der Kommunalwahl 2014 für die …
Bernhard Franke stellt sich abermals zur Wahl

Kommentare