Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
Das Stau-Ende hat der rumänische Fahrer eines Kleinlasters übersehen, der in einen großen Lkw krachte.

Stau-Ende übersehen

Auffahrunfall: zwei Schwerverletzte

Odelzhausen - Bei einem Auffahrunfall auf der A 8 gab es am Dienstag zwei Schwerverletzte.

Zwischen den Anschlussstellen Adelz- und Odelzhausen hatte sich um 10.13 Uhr auf der A 8 ein Rückstau in Richtung München gebildet. Ein mit drei Personen besetzter MAN-Lkw aus dem Raum Groß-Gerau fuhr langsam auf das Stauende zu. Ein dahinter fahrender Kleinlaster aus Rumänien prallte ungebremst auf, der Fahrer (29) hatte offenbar das Stauende übersehen. Der Fahrer und ein 20-jähriger Mitfahrer in dem MAN-Lkw wurden schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 15 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A8 bei München ereignet. Die Autobahn ist immer noch gesperrt. Es bildet sich ein riesiger Stau um München.
Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
Die Jugend liegt ganz vorne
Im Rahmen der Generalversammlung der Schützengesellschaft Waldfrieden haben Vorstandsmitglieder auf das vergangene Jahr zurückgeblickt.
Die Jugend liegt ganz vorne
Chaos auf A8: Einsatzkräfte müssen zu Fuß gehen - Fahrer blockieren Rettungsgasse
Ein Unfall hat auf der A8 zu einem Verkehrschaos geführt. Größtes Problem:  Lkw- und Autofahrer blockierten die Rettungsgasse, Einsatzkräfte mussten zu Fuß zur …
Chaos auf A8: Einsatzkräfte müssen zu Fuß gehen - Fahrer blockieren Rettungsgasse
Wilder Westenin Machtenstein
In Machtenstein bei Schwabhausen hält ein Züchter seltene Tiere, zumindest, was Bayern betrifft: Bisons. Die Schwergewichte haben eine Menge zu bieten.
Wilder Westenin Machtenstein

Kommentare