Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben

Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben
+
Im Einsatz waren die Wehren aus Lauterbach, Eisolzried, Rottbach, Sulzemoos, Überacker, Wiedenzhausen und Dachau sowie der Rettungsdienst.

Undichte Gasflasche

Erneuter Feuerwehreinsatz in Lauterbach

Nach dem Zimmerbrand am Montagmorgen mussten am Dienstagnachmittag erneut zahlreiche Feuerwehren nach Lauterbach ausrücken.  

Der Grund: In einem Wohnhaus im Lorenzweg war es gegen 14.30 Uhr zu einem Gasaustritt gekommen.  Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude unter schwerem Atemschutz und belüftete es schließlich mit einem explosionsgeschützten Belüftungsgerät, bis sich das Gas wieder verflüchtigt hatte. Wie sich herausstellte, war laut Polizei eine Gasflasche undicht. Im Einsatz waren die Wehren aus Lauterbach, Eisolzried, Rottbach, Sulzemoos, Überacker, Wiedenzhausen und Dachau sowie der Rettungsdienst. Menschen waren laut der Dachauer Polizei zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwabhausen trauert um Leni Baumgartner
Schwabhausen trauert um Magdalena Baumgartner, die im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Viele Vereine und die Bücherei gäbe es ohne ihr Engagement so heute nicht.
Schwabhausen trauert um Leni Baumgartner
Chaos auf A8: Einsatzkräfte müssen zu Fuß gehen - Fahrer blockieren Rettungsgasse
Ein Unfall hat auf der A8 zu einem Verkehrschaos geführt. Größtes Problem:  Lkw- und Autofahrer blockierten die Rettungsgasse, Einsatzkräfte mussten zu Fuß zur …
Chaos auf A8: Einsatzkräfte müssen zu Fuß gehen - Fahrer blockieren Rettungsgasse
Greta Fischer ist jetzt Indersdorfer Ehrenbürgerin
An ihrem 110. Geburtstag wurde Greta Fischer posthum die Ehrenbürgerwürde von Markt Indersdorf verliehen. Die Ernennung durch Bürgermeister Franz Obesser am 19. Januar …
Greta Fischer ist jetzt Indersdorfer Ehrenbürgerin
Polizei stoppt illegales Autorennen - bei Kontrolle der Wagen fällt sofort etwas auf
München gegen Dachau - das war die Konstellation eines illegalen Autorennens vergangene Nacht. Die Autos dafür hatten die beiden Fahrer allerdings erst ausleihen müssen.
Polizei stoppt illegales Autorennen - bei Kontrolle der Wagen fällt sofort etwas auf

Kommentare