+
Ehre für eine Beste: Regierungspräsidentin Brigitta Brunner (links) und Handwerkskammerpräsident Franz Xaver Peteranderl (rechts) gratulierten Stephanie Franke (M.).

 

Stephanie Franke ist die Beste in ihrem Beruf

Indersdorf- Die Handwerkskammer für München und Oberbayern hat 82 Siegern des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks geehrt. Im Bereich Kauffrau für Büromanagement ist Stephanie Franke aus Indersdorf in diesem Jahr Oberbayerns Beste in ihrem Beruf.

„Ihr Fleiß und Ihr Talent haben Sie zu den Besten Ihres Jahrgangs gemacht. Darauf können Sie richtig stolz sein“, gratulierte Kammerpräsident Franz Xaver Peteranderl 82 jungen Frauen und Männern, die im Bezirk der Handwerkskammer in ihrem Beruf die beste Gesellen- bzw. Abschlussprüfung abgelegt hatten. Im Bereich Kauffrau für Büromanagement ist Stephanie Franke aus Indersdorf in diesem Jahr Oberbayerns Beste in ihrem Beruf.

Damit die berufliche Vielfalt erhalten bleibe, müsse das Handwerk auch künftig erstklassige Leute für eine Berufsausbildung gewinnen, so der Kammerpräsident weiter: „Nicht jeder muss sein Glück an der Hochschule suchen.“ Bis Ende August haben fast 7000 neue Lehrlinge einen Ausbildungsvertrag im oberbayerischen Handwerk unterschrieben. Peteranderl: „So viele hatten wir schon lange nicht mehr.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon
Wegen eines umgestürzten Lastwagens musste am Freitagnachmittag die Staatsstraße 2054 zwischen Sulzemoos und dem Kreisverkehr an der Autobahn für fünf Stunden gesperrt …
Lkw-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon
Wichtige Anschubhilfe für junge Leute mit Potenzial
Dachauer Rotarier helfen Karlsfelder Mittelschülern beim Einstieg ins Berufsleben. Um sich besser kennenzulernen, wurde gemeinsam gekocht.
Wichtige Anschubhilfe für junge Leute mit Potenzial
Wegen Lederhosen heimgeschickt
Indersdorf - Wie weit geht Tracht und wo geht Fasching los? Diese Frage stellen sich sieben Eltern, deren Kinder der 10. Klasse an der Mittelschule Indersdorf am …
Wegen Lederhosen heimgeschickt
Frauenpower im Bürgerhaus
Es ist zweifelsohne der beliebteste Weiberfasching im Landkreis Dachau: der Awo-Ball im Bürgerhaus.
Frauenpower im Bürgerhaus

Kommentare