Kreuzung Gröbenrieder/Schillerstraße

Mädchen bei Unfall leicht verletzt

Dachau -   Ein eineinhalb Jahre altes Mädchen ist bei einem Unfall am Donnerstagvormittag leicht verletzt worden, wie die Polizei mitteilte.

Am Donnerstagvormittag war ein 82-jähriger Opelfahrer aus Dachau auf der Gröbenrieder Straße in Richtung Schillerstraße unterwegs. An der Kreuzung räumte ihm ein auf der Abbiegespur stehender Lkw-Fahrer die Vorfahrt ein. Der Opelfahrer fuhr los – und übersah eine 42-jährige Dachauerin, die mit ihrem Audi auf der vorfahrtsberechtigten Schillerstraße unterwegs war. Die beiden stießen zusammen. Durch den Aufprall wurde der Opel gegen einen Stromverteilerkasten und einen Gartenzaun geschoben. Im Audi befand sich auf dem Rücksitz die Tochter der Autofahrerin, die leicht verletzt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 13 500 Euro.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Ergebnisse der AfD - Schock im Dachauer Landratsamt
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse für die Gemeinden im Landkreis Dachau? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, …
Live-Ticker: Ergebnisse der AfD - Schock im Dachauer Landratsamt
Güterzug mit überhitzten Bremsen gestoppt
Güterzug mit überhitzten Bremsen gestoppt
Das Ende des MVZ Indersdorf
Immer weniger Ärzte wollen aufs Land. Mit diesem Problem hat auch Indersdorf zu kämpfen. Denn das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Amper-Klinikum wird nach …
Das Ende des MVZ Indersdorf
Die Dolmetscher der Opfer
Oft muss ein eskalierter Streit vor Gericht verhandelt werden. Manchmal wird er aber zum Täter-Opfer-Ausgleich weitergereicht. Denn dort darf das Opfer mitreden. …
Die Dolmetscher der Opfer

Kommentare