Der Mann, der Alkohol und das Rad

Armetshofen - Mächtig Ärger hat sich ein 59-jähriger Mann aus der Gemeinde Schwabhausen am Mittwochnachmittag eingehandelt, weil er es einfach nicht lassen konnte, sich auf sein Fahrrad zu schwingen - obwohl er sturzbetrunken war.

Gegen 15.30 Uhr fanden Streifenbeamten der Dachauer Polizei den Mann im Straßengraben neben der Staatsstraße 2047 bei Armetshofen - und zwar unter seinem Fahrrad liegend. Der 59-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinfluss und schaffte nicht einmal mehr einen Alkotest, was laut Polizeisprecher Michael Richter doch „wirklich keine große Herausforderung darstellt“. Da jedoch noch nichts passiert war und es auch keine Hinweise auf eine Fahrt gab, wurde der Mann nur eindringlich belehrt, nicht mehr zu fahren, sondern das Fahrrad einfach nach Hause zu schieben. Doch just als die Streife ihre Fahrt fortsetzen wollte, kämpfte sich der Mann auf den Sattel und wollte losradeln. Die Beamten stoppten ihn sofort. Nun gab es eine Blutentnahme und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Das reichte aber immer noch nicht: Im im Krankenhaus kam der verhinderte Radfahrer auch noch auf die dumme Idee, die Polizisten zu bedrohen und beleidigen.

(pid)

  • 0 Kommentare
  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst
300 Menschen treffen sich zu einem Martinsumzug mit Gesang und Laternen. Die Feuerwehr sperrt eine Straße zum Schutz der Kinder - und wird von Autofahrern übel …
Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst
Gospel Voices Schwabhausen feiern: Starke Stimmen, starker Zusammenhalt
„Thank You – Danke Dir!“ Unter diesem Motto stand das Jubiläumskonzert der Gospel Voices aus Schwabhausen, die in der Friedenskirche in Dachau ihr 25-jähriges Bestehen …
Gospel Voices Schwabhausen feiern: Starke Stimmen, starker Zusammenhalt
FW Dachau stellen sich für Kommunalwahl auf: Alte Hasen, junge Hüpfer
Die Freien Wähler Dachau (FW) haben kürzlich ihre Liste für die Stadtratswahl am 15. März aufgestellt. Der Wahlvorschlag wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen. …
FW Dachau stellen sich für Kommunalwahl auf: Alte Hasen, junge Hüpfer
Pfaffenhofen will ein Zeichen setzen
Die Gemeinde Pfaffenhofen an der Glonn erzeugt deutlich mehr Strom, als seine Einwohner und Betriebe verbrauchen. Darauf ist man stolz, und damit will man auch ein …
Pfaffenhofen will ein Zeichen setzen

Kommentare