+
120 Zuhörer sangen, lachten und gestikulierten zusammen in der Schulaula.

Vhs Veranstaltung in der Indersdorfer Mittelschule

120 Zuhörer fiebern bei Bayerns erstem Insektenkrimi mit 

Lachen, singen, mitfiebern So viel Bewegung gibt’s an der Indersdorfer Mittelschule sonst nur in der Sporthalle: Bei der lustigen Märchenerzählung mit Musik mit Stefan Murr, Heinz-Josef Braun und Gast Johanna Bittenbinder hatten die Besucher einen riesen Spaß.

120 Zuhörer sangen, lachten und gestikulierten zusammen in der Schulaula (großes Bild). Die Volkshochschule Indersdorf hatte die Künstler nach ihren beliebten bayerischen Märchen „Das Bayerische Schneewittchen“, nun mit ihrem neuen Programm, eingeladen. Stefan Murr, Heinz-Josef Braun und Johanna Bittenbinder präsentierten den Kindern und Erwachsenen mit „Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia“ den ersten bayerischen Insektenkrimi. Sie schlüpften dabei in alle Rollen, sangen lustige Lieder und ließen eine Almwiese und ihre kleinsten Bewohner lebendig werden: Am Anfang war alles so schön friedlich auf der Almwiese. An der Tankstelle von Käfer Mary lief es wie geschmiert. Die Stammgäste Frau Dr. Weberknecht, der Mistkäfer Erwin und der Totengräberkäfer Boandl ließen sich gerade ihre Nektarschorle schmecken, als plötzlich eine Horde Riesenkakerlaken in der Tür auftauchte. Die jungen Zuschauer in Markt Indersdorf fieberten sehr beim ersten Fall von Käfer Mary richtig mit. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gericht spricht Busfahrer schuldig
Bis zuletzt stritt der 54-Jährige ab, ein achtjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Doch die Richterin glaubte dem Busfahrer nicht – sondern dem Mädchen.
Gericht spricht Busfahrer schuldig
Drängler verursacht Unfall und flüchtet
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines roten Mazda-Geländewagen. Der Unbekannte hatte am Sonntag auf der A  99 einen Dachauer bedrängt, der daraufhin einen …
Drängler verursacht Unfall und flüchtet
Ein Film über Carlos Benede
Das ZDF zeigt heute um 20.15 Uhr den Film „Der Polizist, der Mord und das Kind“. Darin geht es um das Leben des Dachauers Carlos Benede, der sich sein Leben lang für …
Ein Film über Carlos Benede
Schwierige Zeiten, schwierige Themen
Bei den Bauern rumort es. Zum einen ist da der Streit ums Glyphosat, bei dem sich die Bauern mit vereinfachten Vorwürfen konfrontiert sehen, aber es gibt weitere …
Schwierige Zeiten, schwierige Themen

Kommentare