+
Unbekannte Täter brachen am Wochenende im Landkreis in drei Häuser ein (Symbolbild).

Polizei Dachau prüft Zusammenhang

Drei Einbrüche: Täter erbeuten  Schmuck und Geld

Drei Einbrüche am Wochenende im Landkreis meldet die Polizei Dachau. Ob ein Zusammenhang besteht, wird noch geprüft. fest steht: Die Tatzeit war immer die gleiche.

Landkreis – Bei zwei Einbrüchen am frühen Samstagabend in der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern haben unbekannte Täter mindestens 5000 Euro erbeutet. Der Sachschaden ist fast genauso hoch.In Indersdorf schlugen Einbrecher am Sonntag zu. Tatzeit war ebenfalls der frühe Abend.

Drei Enbrüche am Wochenende meldete die Polizei in ihrem Pressebericht am Montag. Ob ein Zusammenhang besteht, sei schwer zu sagen, so Polizeisprecher Stefan Reichenbächer. „Wir müssen erst die Spurenauswertung abwarten.“ Immerhin zwei Einbrüche gab es in der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern. In Gumpersdorf drang am frühen Samstagabend ein unbekannter Täter über eine an der Rückseite eines Einfamilienhauses in der Tulpenstraße befindlichen Tür in das Hausinnere vor. Der Täter erbeutete Bargeld und Schmuck im Wert von rund 5000 Euro. Der Sachschaden auf etwa 4000 Euro beziffert, so die Polizei. Die Spurenauswertung ist noch im Gange.

Im Ortsteil Hilgertshausen brachen Unbekannte zwischen 17.15 und 20.30 Uhr über die Eingangstür in das Innere eines Einfamilienhauses im Ahornweg ein. Die Täter nutzten die kurze Abwesenheit der Hausbesitzer aus und entwendeten eine geringe Summe an Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

Auch in Inderdorf nutzten unbekannte Einbrecher die Abwesenheit der Hausbesitzer: Am Sonntag zwischen 18 und 20 Uhr brachen sie an einem Haus in der Hochstraße die Tür zum Wintergarten auf. Bisher konnte laut Polizei festgestellt werden, dass Schmuck entwendet wurde. Der genaue Beuteschaden muss noch festgestellt werden, der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV-Faschingsball unterhält Ganoven und Gesetzeshüter gleichermaßen
Die Gäste erlebten einen abwechslungsreichen Faschingsabend im Karlsfelder Bürgerhaus.
TSV-Faschingsball unterhält Ganoven und Gesetzeshüter gleichermaßen
Leichtsinniger Familienvater stürzt mit zwei Kindern auf dem Fahrrad: Alle drei schwer verletzt
Ein Kind auf dem Lenker, eines auf dem Gepäckträger oder auf der Fahrradstange: So war ein Familienvater aus Hebertshausen mit dem Fahrrad unterwegs. Bis ein Kind mit …
Leichtsinniger Familienvater stürzt mit zwei Kindern auf dem Fahrrad: Alle drei schwer verletzt
DAH
So könnte Jetzendorfs neues Rathaus aussehen
Die Planungen zum Bau des neuen Rathauses in Jetzendorf haben eine weitere Hürde im Gemeinderat genommen. Wenn alles nach Plan verläuft, wird noch zur Jahresmitte mit …
So könnte Jetzendorfs neues Rathaus aussehen
Schwabhauser Kleinkunstbühne: Dem Latexmannkommt keiner aus
Die Kleinkunstbühne Schwabhausen hat heuer wieder hochkarätige Künstler eingeladen. Im Gasthof zur Post begeisterte jetzt Tobi van Deisner, Europameister der …
Schwabhauser Kleinkunstbühne: Dem Latexmannkommt keiner aus

Kommentare