+
Mit Blaulicht mussten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Sonntag zur Staatsstraße 2050 eilen. Ein Auto hatte sich dort mehrfach überschlagen.

19-Jähriger verlor Kontrolle über sein Auto

Indersdorf: Mehrfacher Überschlag endet glimpflich

Einen tüchtigen Schutzengel hatte ein 19-jähriger Dachauer an Bord, nachdem sich sowohl er selbst auch dessen Beifahrerin trotz eines mehrfachen Überschlages in der Nacht zum Sonntag nahezu unverletzt selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien konnten.

Gegen 1.30 Uhr war der junge Mann mit seinem VW auf der Staatsstraße 2050 von Indersdorf kommend in Richtung Niederroth unterwegs. Aufgrund des Gewitters verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW überschlug sich anschließend mehrfach und kam auf den Rädern in einem Acker zum Stehen. Sowohl der Fahrer als auch die 20-jährige Beifahrerin aus Dachau konnten sich noch selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien und einen vorausfahrenden Bekannten zu Hilfe holen. Der Bekannte brachte die beiden jungen Leute daraufhin ins Dachauer Krankenhaus, das der Fahrer nach Untersuchung unverletzt verlassen konnte. Die 20-jährige Beifahrerin blieb zur Beobachtung im Krankenhaus. Der VW musste totalbeschädigt abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. pid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konzert auf Top-Niveau
Einen musikalischen Leckerbissen nach dem anderen durften die rund 200 Zuhörer genießen, die dem Salonorchester Karl Edelmann in der Klosterkirche St. Josef lauschten.
Konzert auf Top-Niveau
Berufsschule: 38 Schüler mit einer eins vor dem Komma
In der Nikolaus-Lehner-Berufsschule in Dachau wurden 263 Auszubildende verabschiedet. Dieser Jahrgang hat sich vor allem durch eines ausgezeichnet: Zielstrebigkeit. 
Berufsschule: 38 Schüler mit einer eins vor dem Komma
Vinzenz Nepomuk aus Dachau
Ganz besonders stolz auf ihr Nesthäkchen sind die Schwestern Clara (acht Jahre) und Josefine (3,5 Jahre). Beide kuscheln gern mit ihrem kleinen Brüderchen. Der erste …
Vinzenz Nepomuk aus Dachau
Zwei Überfälle auf dem Haimhauser Brauereifest
Nach zwei Überfällen auf junge Männer auf dem Brauereifest in Haimhausen sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen sind zwei Männer im Alter von 19 …
Zwei Überfälle auf dem Haimhauser Brauereifest

Kommentare