Rettungsdienst im Einsatz

Dramatischer Moment: S-Bahn-Fahrer entdeckt Mann im Gleis und reagiert in letzter Sekunde

Schockmoment für einen S-Bahn-Fahrer am Mittwoch: Zwischen Arnbach und Markt Indersdorf entdeckte der Fahrer plötzlich einen Mann im Gleis. Er konnte gerade noch bremsen.

Ein Zug der S2 hat am Mittwoch gegen 14 Uhr auf dem Streckenabschnitt zwischen Arnbach und Markt Indersdorf eine Vollbremsung hinlegen müssen, da sich ein Mann im Gleisbett befand. Dem Lokführer gelang es nach Angaben der Bundespolizei, den Zug rechtzeitig zum Stillstand zu bringen. 

Beim Versuch, aus dem Gleisbett zu laufen, verletzte sich der Mann am Fuß. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt. Zuggäste kamen nach ersten Angaben nicht zu Schaden. Der Streckenabschnit war kurzzeitig gesperrt, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Inzwischen verkehrt die S2 wieder normal.

mm/tz

Auch interessant:

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dachauerin (19) schreit um Hilfe und kann ins Haus eines Anwohners flüchten
Ein bislang unbekannter Täter hat in den Morgenstunden in Dachau eine junge Frau sexuell belästigt.
Dachauerin (19) schreit um Hilfe und kann ins Haus eines Anwohners flüchten
Ende Gelände
An den Pollern „führt kein Weg dran vorbei“, betonte Bündnis-Stadtrat Bernhard Sturm. Wolfgang Moll (parteifrei) dagegen fand, dass eben doch ein Weg an den Pollern …
Ende Gelände
Ein Chor wie aus einem Guss
Seit 50 Jahren gibt es nun schon die Singgemeinschaft Karlsfeld. Die Mitglieder und das Repertoire der Gruppe sind aber frischer denn je. 
Ein Chor wie aus einem Guss
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor
Zahlreiche Wechsel gab es an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis. Neuer Rektor in Bergkirchen ist Roland Grüttner. Nicht nur die Schüler lernten ihn jetzt kennen, …
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor

Kommentare