Mitbewerber erhebt Einspruch

Thomas Frey bleibt vorerst Schulleiter

Thomas Frey wechselt wohl nicht so schnell ans Schulamt Fürstenfeldbruck: Ein Mitbewerber fühlte sich offenbar beim Auswahlverfahren übergangen – und hat Einwendungen erhoben. Die Abschiedsfeier für den Leiter der Indersdorfer Mittelschule am morgigen Freitag ist abgesagt worden.

Anfang der Woche hatte Thomas Frey bekannt gegeben, dass er nach den Osterferien ins Amt eines Schulrats am Schulamt Fürstenfeldbruck gehoben wird. Doch ein Mitbewerber hat Einwendungen erhoben, wie eine Sprecherin der Regierung mitteilte. Das ist sein gutes Recht: Nach Erhalt der Zu- und Absagen bestehe eine zweiwöchige Einwendungsfrist. Nun wurde die Stellenbesetzung ausgesetzt. „Dem einwendenden Bewerber stehen nun der Widerspruchs- und Klageweg offen“, so die Sprecherin. Die Rechtmäßigkeit der Entscheidung werde nochmals überprüft. Die Dauer des Verfahrens sei unklar.

no

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rund 5000 Haushalte ohne Strom
Viele Leute in Indersdorf, Röhrmoos, Hebertshausen und Vierkirchen saßen heute Morgen im Dunkeln. Der Grund war ein großflächiger Stromausfall im Landkreis. 
Rund 5000 Haushalte ohne Strom
Schlägerei in Traglufthalle - Hell‘s Angel als Security?
Sicherheitsleute und Asylbewerber prügeln sich in der Karlsfelder Traglufthalle - jetzt kommen brisante Details ans Licht. Die Securitys waren vorbestraft - einer soll …
Schlägerei in Traglufthalle - Hell‘s Angel als Security?
Dreifach dumm
Der Arzt, der gestern auf der Polizeiinspektion Dachau drei alkoholisierten Autofahrern Blutproben entnahm, dachte, er habe ein Déja-Vu: Es war dreimal ein und derselbe …
Dreifach dumm
Eine 2,8 Kilometer lange Vorzeigestrecke
Einer der schönsten Radwege entlang einer Kreisstraße, dazu diese für den Autoverkehr entschärft: Der Ausbau der Straße zwischen Lotzbach und Biberbach wird von den …
Eine 2,8 Kilometer lange Vorzeigestrecke

Kommentare