Motorradfahrer von der Maschine geholt

Nächtlicher Unfall

Karlsfeld – In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 1.10 Uhr, ist in Karlsfeld auf der Münchner Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad passiert.

Dabei wollte der 22-jährige Fahrer des Pkw vom Eichendorffring auf die Münchner Straße einfahren und anschließend wenden, da er in Richtung München fahren wollte.

Bei seinem Wendemanöver übersah er den 33-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Dachau unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, der Fahrer des Kraftrads stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn rutschte.

So wie es aussieht, zog er sich dabei glücklicherweise nur leichtere Verletzungen, wie Schürfwunden und Prellungen, zu. Zur Abklärung wurde er ins Krankenhaus nach Dachau gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Münchner Straße in Richtung Dachau musste während der Aufräumarbeiten teilweise komplett gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10 000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vandalismus in der Kirche Gumpersdorf
Ein oder mehrere unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag in der Kirche Gumpersdorf in der Gemeinde Hilgertshausen Tandern mehrere Sachbeschädigungen begangen. Die …
Vandalismus in der Kirche Gumpersdorf
Neue Ampel in Dachau: Rückstau wegen eines Fehlers
Die erste Bewährungsprobe für die neue Ampelanlage an der Kreuzung Freisinger-/Prittlbacher- und Alte Römerstraße hat es am Montagfrüh gegeben – und sie ist gründlich …
Neue Ampel in Dachau: Rückstau wegen eines Fehlers
Betrunkener wirftSteine gegen Auto
in 44-jähriger Mann hat am Samstagabend gegen 20.30 Uhr in der Münchner Straße in Karlsfeld Steine gegen ein geparktes Fahrzeug geworfen. Ein Zeuge rief die Polizei.
Betrunkener wirftSteine gegen Auto
Melissa aus Petershausen
Melissa Kristin heißt das kleine Mädchen, das jetzt in der Helios-Amperklinik in Dachau das Licht der Welt erblickte. Die Tochter von Katrin und Zoran Navkovic aus …
Melissa aus Petershausen

Kommentare