Unfall bei Arnbach

Motorradfahrer erleidet Knochenbrüche

Mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche ist ein Motorradfahrer aus Dachau (62) nach einem Unfall bei Arnbach vom Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.

Arnbach - Laut Polizei war der 62-Jährige am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße von Arnbach in Richtung Erdweg unterwegs. In einer Linkskurve kam er vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab und stürzte. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausstellung zur Dorfgeschichte Pipinsried: Kinder- und Jugendzeit
Die Ausstellung zur Dorfgeschichte Kinder- und Jugendzeit in Pipinsried zeigte auf, wie sehr sich die Zeiten in den vergangenen 100 Jahren geändert haben. Beim Pfarrfest …
Ausstellung zur Dorfgeschichte Pipinsried: Kinder- und Jugendzeit
Ölspur mit Folgen
Eine Ölspur mit Folgen und mehrere Brandalarme am Abend – das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr Dachau vom Wochenende.
Ölspur mit Folgen
Polizei fahndet nach brutalem Schläger
Nach dem Volksfest wollten viele Jugendliche am Samstag noch in der Altstadt weiter feiern. Dabei kam es jedoch zu zwei gewalttätigen Zwischenfällen.
Polizei fahndet nach brutalem Schläger
Bürgermeister im Urlaub - Dieter Kugler: Ferien unter kommunalen Gesichtspunkten
Auch die Bürgermeister haben sich ihre Ferien redlich verdient. Wir haben nachgefragt: Wie und wo entspannen die Gemeindechefs. Heute: Dieter Kugler aus Röhrmoos.
Bürgermeister im Urlaub - Dieter Kugler: Ferien unter kommunalen Gesichtspunkten

Kommentare