Auf der Kuppe überholt

Kradfahrer erheblich verletzt

Schönbrunn - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis ist am Dienstag um 15.45 Uhr bei einem Unfall zwischen Schönbrunn und Vierkirchen erheblich verletzt worden.

Der Mann wollte mit seiner Suzuki auf einer Kuppe eine 20-jährige Opel-Corsa-Fahrerin überholen, übersah jedoch einen entgegenkommenden BMW. Dessen 69-jährige Fahrerin konnte zwar noch gedankenschnell leicht ausweichen, womit sie dem Motorradfahrer laut Polizei wohl das Leben rettete. 

Doch das Krad krachte mit dem Vorderreifen gegen den BMW – das Rad wurde herausgerissen –, kam von der Straße ab und blieb wie sein Fahrer neben der Straße liegen. Die junge Corsa-Lenkerin und eine andere Autofahrerin stoppten sofort und leisteten Erste Hilfe.

tor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die besten Tipps für Jungwähler
Politikexperte Sebastian Scharfe gibt im Interview Tipps für junge Wähler. Denn die sollten unbedingt ihre Stimme abgeben - mit dem Ergebnis müssen sie schließlich am …
Die besten Tipps für Jungwähler
24-Jährige auf dem Heimweg von der Wiesn überfallen
Eine Wiesn-Besucherin (24) aus dem Dachauer Landkreis ist am Samstag auf dem Nachhauseweg angegriffen worden. Die Polizei sucht Zeugen.
24-Jährige auf dem Heimweg von der Wiesn überfallen
Die etwas andere Emil-Geschichte
50 Jahre ist es her, dass das berühmte Karlsfelder Krokodil Emil im Karlsfelder See verschwand. Seit dem ranken sich zahlreiche Legenden um das Tier. Um die Geschichte …
Die etwas andere Emil-Geschichte
Speed-Dating mit den Politikern
Sie saßen nicht auf einem Podium, und sie gaben auch keine Statements zu den üblichen Themenkomplexen ab. An diesem Abend sind die Politiker von Tisch zu Tisch gegangen. …
Speed-Dating mit den Politikern

Kommentare