Auf der Kuppe überholt

Kradfahrer erheblich verletzt

Schönbrunn - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis ist am Dienstag um 15.45 Uhr bei einem Unfall zwischen Schönbrunn und Vierkirchen erheblich verletzt worden.

Der Mann wollte mit seiner Suzuki auf einer Kuppe eine 20-jährige Opel-Corsa-Fahrerin überholen, übersah jedoch einen entgegenkommenden BMW. Dessen 69-jährige Fahrerin konnte zwar noch gedankenschnell leicht ausweichen, womit sie dem Motorradfahrer laut Polizei wohl das Leben rettete. 

Doch das Krad krachte mit dem Vorderreifen gegen den BMW – das Rad wurde herausgerissen –, kam von der Straße ab und blieb wie sein Fahrer neben der Straße liegen. Die junge Corsa-Lenkerin und eine andere Autofahrerin stoppten sofort und leisteten Erste Hilfe.

tor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreijährige stirbt bei Unfall: Mutter steht vor Gericht
Eine Dreijährige ist im Oktober in Dachau aus einem Auto in einen Bach geschleudert worden und gestorben. Am Dienstag beginnt der Prozess gegen die Mutter und deren …
Dreijährige stirbt bei Unfall: Mutter steht vor Gericht
Das Abenteuer ihres Lebens
Seit September hilft Verena Fischer aus Taxa bei einem sozialen Projekt in Indien. Sie will das Leben der Frauen ein wenig verbessern und sich dort für …
Das Abenteuer ihres Lebens
Karlsfeld steht vor einem Riesenprojekt
Knapp 6,7 Millionen Euro Schulden wird Karlsfeld zum Jahresende haben. Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 328 Euro – weit unter dem bayerischen Schnitt. Doch das wird …
Karlsfeld steht vor einem Riesenprojekt
Feuerwehrhelfer retten Frau bei Küchenbrand
Eine Frau ist bei einem Küchenbrand am Dienstagnachmittag in Dachau leicht verletzt worden. Die Feuerwehren konnten das Feuer innerhalb weniger Minuten löschen.
Feuerwehrhelfer retten Frau bei Küchenbrand

Kommentare