Auf der Kuppe überholt

Kradfahrer erheblich verletzt

Schönbrunn - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis ist am Dienstag um 15.45 Uhr bei einem Unfall zwischen Schönbrunn und Vierkirchen erheblich verletzt worden.

Der Mann wollte mit seiner Suzuki auf einer Kuppe eine 20-jährige Opel-Corsa-Fahrerin überholen, übersah jedoch einen entgegenkommenden BMW. Dessen 69-jährige Fahrerin konnte zwar noch gedankenschnell leicht ausweichen, womit sie dem Motorradfahrer laut Polizei wohl das Leben rettete. 

Doch das Krad krachte mit dem Vorderreifen gegen den BMW – das Rad wurde herausgerissen –, kam von der Straße ab und blieb wie sein Fahrer neben der Straße liegen. Die junge Corsa-Lenkerin und eine andere Autofahrerin stoppten sofort und leisteten Erste Hilfe.

tor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Jugendfußballturnier: Eltern prügeln sich, Vater beißt Schiri 
Bei einem Jugendfußballturnier in Schwabhausen ist es zu einer wüsten Rauferei gekommen. Mehrere Eltern prügelten sich am Spielfeldrand, dann wurde der Schiedsrichter …
Bei Jugendfußballturnier: Eltern prügeln sich, Vater beißt Schiri 
Von Plänen und Willensbekundungen
Dass die Mitgliederversammlung des TSV 1865 Dachau am Freitag äußerst unterhaltsam war, hatte mehrere Gründe. Das Hauptthema war natürlich die Aussiedlung des Vereins.
Von Plänen und Willensbekundungen
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
103 Absolventen der Weichser Realschule haben ihre Zeugnisse bekommen. Und verabschiedeten sich mit großen Worten.
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
Zweiter Bürgermeister will erster werden
Er ist seit drei Jahren Gemeinderat und zweiter Bürgermeister. Jetzt möchte Christian Blatt hauptamtlicher Bürgermeister werden.
Zweiter Bürgermeister will erster werden

Kommentare