+
Beladen mit Schlacke: ein Lastwagen der Firma „Die Grünen Engel“ aus Nürnberg auf dem Weg nach Jedenhofen.

Sattelzug mit Nürnberger Kennzeichen

Müll-Skandal in Jedenhofen? Landratsamt klärt auf

Ein Lastwagen mit Nürnberger Kennzeichen liefert Müll nach Jedenhofen. Doch der Verdacht, dass Abfall aus anderen Regionen in der Mülldeponie abgeladen wird, hat sich als falsch herausgestellt.

JedenhofenEin schwerer Sattelzug mit Nürnberger Kennzeichen und der Aufschrift „Die Grünen Engel“ hat am Dienstag die Sondermülldeponie in Jedenhofen angefahren und den Verdacht aufkommen lassen, dass dort Müll aus anderen Regionen abgeladen wird. Diese Vermutung konnte Wolfgang Reichelt, Pressesprecher des Landratsamts, widerlegen.

Mit dem Sattelzug sei Schlacke aus der Müllverbrennungsanlage Geiselbullach angeliefert worden, die zur Abdeckung der Deponiestoffe benötigt wird, erklärte Reichelt. Mit dem Transport der Schlacke waren offensichtlich die Firma „Die Grünen Engel“ aus Nürnberg beauftragt worden. Der Müll in Jedenhofen stamme ausschließlich aus dem Dachauer Landkreis, wie Reichelt noch einmal betonte.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einkaufstour misslingt vollständig: Frau landet im Schaufenster
Sie hatte Gas und Bremse verwechselt: Eine Rentnerin ist mit ihrem BMW ins Schaufenster eines Bekleidungsgeschäfts gefahren.
Einkaufstour misslingt vollständig: Frau landet im Schaufenster
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
Unbekannte haben am Karlsfelder See randaliert und zahlreiche Erholungssuchende gefährdet. Das Landratsamt mahnt zu besonderer Vorsicht.
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
Exhibitionist masturbierte vor drei Mädchen - er ist kein Unbekannter für die Polizei
Nach langwierigen Ermittlungen konnte die Bundespolizei eine exhibitionistische Handlung vom 12. März in einer S-Bahn im Bereich Freising aufklären.
Exhibitionist masturbierte vor drei Mädchen - er ist kein Unbekannter für die Polizei
Autofahrer (91) bei Unfall eingeklemmt
Ein 91-jähriger Autofahrer ist bei der Kollision mit einem Unimog eingeklemmt und verletzt worden.
Autofahrer (91) bei Unfall eingeklemmt

Kommentare