Vorfall in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern missbraucht worden sein

Vorfall in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern missbraucht worden sein
+
Beladen mit Schlacke: ein Lastwagen der Firma „Die Grünen Engel“ aus Nürnberg auf dem Weg nach Jedenhofen.

Sattelzug mit Nürnberger Kennzeichen

Müll-Skandal in Jedenhofen? Landratsamt klärt auf

Ein Lastwagen mit Nürnberger Kennzeichen liefert Müll nach Jedenhofen. Doch der Verdacht, dass Abfall aus anderen Regionen in der Mülldeponie abgeladen wird, hat sich als falsch herausgestellt.

JedenhofenEin schwerer Sattelzug mit Nürnberger Kennzeichen und der Aufschrift „Die Grünen Engel“ hat am Dienstag die Sondermülldeponie in Jedenhofen angefahren und den Verdacht aufkommen lassen, dass dort Müll aus anderen Regionen abgeladen wird. Diese Vermutung konnte Wolfgang Reichelt, Pressesprecher des Landratsamts, widerlegen.

Mit dem Sattelzug sei Schlacke aus der Müllverbrennungsanlage Geiselbullach angeliefert worden, die zur Abdeckung der Deponiestoffe benötigt wird, erklärte Reichelt. Mit dem Transport der Schlacke waren offensichtlich die Firma „Die Grünen Engel“ aus Nürnberg beauftragt worden. Der Müll in Jedenhofen stamme ausschließlich aus dem Dachauer Landkreis, wie Reichelt noch einmal betonte.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Randale an Bushaltestellen
Unbekannte Vandalen haben an mehreren Bushaltestellen im Stadtgebiet Dachau randaliert und einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Die Polizei …
Randale an Bushaltestellen
Imbiss zieht in Metzgerei Gasteiger ein
Vor eineinhalb Jahren hat die Metzgerei Gasteiger in der Altstadt geschlossen. Der Aufschrei war groß – doch mittlerweile gibt es ein neues Konzept für die …
Imbiss zieht in Metzgerei Gasteiger ein
Tanderner Christkindlmarkt zum ersten Mal zweitägig
Erstmals wurde der Versuch unternommen, den Tanderner Christkindlmarkt zweitägig zu veranstalten. Der gute Besuch belohnte schon am Vorabend des traditionellen …
Tanderner Christkindlmarkt zum ersten Mal zweitägig
Abgespeckte Bebauung
Seit 2017 ist die Stimmung in der Siedlung Am Vogelgarten in Altomünster auf einem Tiefpunkt. Da nämlich legte die Volksbank Raiffeisenbank Dachau einen Bebauungsplan …
Abgespeckte Bebauung

Kommentare