Weniger Parkplätze in der Münchner Straße

Halteverbot in den Parkbuchten

In der Münchner Straße dürfte nächste Woche das blanke Park-Chaos ausbrechen, zumindest wenn man den Schildern Glauben schenkt, die dort aufgestellt wurden.

Fakt ist, dass ab Montag, 11. Juli, in der inneren Münchner Straße Baumaßnahmen vorgenommen werden. Die Seitenbereiche der Straße werden im Zuge der Umgestaltung instand gesetzt.

Die Straße wird zwischen Candisserie und Bahnhof-/Schillerstraße von vier auf drei Spuren reduziert, auf der mittleren Spur werden im Abstand von rund 50 Metern Verkehrsinseln angebracht, und die Radfahrer erhalten auf jeder Seite einen roten Schutzstreifen. Dafür müssen laut Pressemitteilung der Stadt die Seitenbereiche der Straße instand gesetzt werden (wir berichteten). Diese Fräs- und Teerarbeiten beginnen am Montag, 11. Juli.

Zunächst hatte es aus dem Stadtbauamt geheißen, dass während dieser Arbeiten keine Parkplätze wegfallen, allerdings wurden nun Halteverbotsschilder aufgestellt. In den Parkbuchten auf der rechten Seite stadtauswärts gilt demnach ein absolutes Halteverbot von Montag bis Mittwoch, 11. bis 13. Juli, jeweils von 7 bis 19 Uhr, auf der gegenüberliegenden Straßenseite gilt das Halteverbot sogar von Mittwoch bis Dienstag, 13. bis 19. Juli, ebenfalls von 7 bis 19 Uhr, ausgenommen das Wochenende. Ein Mitarbeiter des Tiefbauamts der Stadt erklärte gestern, dass die Parkplätze während der Bauarbeiten lediglich „zum Teil nicht anfahrbar“ seien.

Bleibt zu hoffen, dass der Verkehr nach diesen Baumaßnahmen umso besser fließt. Ende Juli soll die Umgestaltung erledigt sein, dann beginnt die einjährige Probephase.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentnerin soll Bäuerin um ein Vermögen gebracht haben
Eine 71 Jahre alte Dachauerin soll eine Bäuerin und deren Tochter um rund 400 000 Euro betrogen haben. Sie soll sich erst das Vertrauen der beiden Frauen erschlichen und …
Rentnerin soll Bäuerin um ein Vermögen gebracht haben
Cornelio aus Hebertshausen
ornelio Luisa Polizzo und Dante Li Ranzi aus Hebertshausen freuen sich über ihr viertes Kind. Nach Carmela (14), Marisol (10) und Aurora (4) ist Cornelio der erste Bub …
Cornelio aus Hebertshausen
Giada-Luisa aus Stetten
Giada-Luisa heißt das erste Kind von Juliana Mayer und Ingo Köppl aus Stetten. Das Mädchen kam am 17. Januar in der Helios Amperklinik auf die Welt. Giada-Luisa war bei …
Giada-Luisa aus Stetten
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 
Auf schneebedeckter Fahrbahn ist am frühen Montagmorgen auf der A8 bei Odelzhausen ein Lkw ins Schleudern geraten. Ein Pkw mit Sommerreifen prallte in den quer stehenden …
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 

Kommentare