Münchner Straße 

Tempo 50 in Karlsfeld

Karlsfeld – Jahrelang haben die Karlsfelder Gemeinderäte vergeblich um ein Tempolimit auf der Münchner Straße gekämpft. Doch ab August gilt 50 Stundenkilometer auf der vierspurigen Straße – statt der bisherigen 60 Stundenkilometer.

Richard Wacht, Verkehrsexperte der Dachauer Polizei, überbrachte die gute Botschaft bei einem Treffen der Arbeitskreise zum neuen Verkehrsentwicklungsplan in Karlsfeld. Die Münchner Straße verliere damit auch ihren Status als Durchgangsstraße. Denn die Polizei bewertet die Münchner Straße eher „als Straße mit innerörtlichem Charakter“. Und innerörtlich gelte 50. Zunächst werden noch Schilder aufgestellt, die auf das neue Tempolimit hinweisen. Nach einer Übergangszeit von einem halben Jahr werden diese wieder abgebaut.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kochen verbindet
Die beste Party steigt in der Küche. Denn zusammen kochen macht Spaß, man lernt viel – und gesund ist das Essen auch. Diese Erfahrung haben 19 Kochschüler gemacht, …
Kochen verbindet
Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Das Vivaldi Orchester Karlsfeld gehört erwiesenermaßen zur deutschen Spitze. Beim Jahreskonzert war aber sehr viel mehr geboten als nur hervorragende Musik auf …
Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Die Postulantin bleibt hart
Schwester Apollonia hat schon vor einiger Zeit das Kloster Altomünster verlassen – doch eine Postulantin ist geblieben, die 39-jährige Claudia Schwarz. Bis heute. Was …
Die Postulantin bleibt hart
Container legt ganz Dachau lahm
Ein Container ist in der Mittermayerstraße liegen geblieben. Und sorgt deshalb für einen Mega-Stau in Dachaus Berufsverkehr. 
Container legt ganz Dachau lahm

Kommentare