Münchner Straße 

Tempo 50 in Karlsfeld

Karlsfeld – Jahrelang haben die Karlsfelder Gemeinderäte vergeblich um ein Tempolimit auf der Münchner Straße gekämpft. Doch ab August gilt 50 Stundenkilometer auf der vierspurigen Straße – statt der bisherigen 60 Stundenkilometer.

Richard Wacht, Verkehrsexperte der Dachauer Polizei, überbrachte die gute Botschaft bei einem Treffen der Arbeitskreise zum neuen Verkehrsentwicklungsplan in Karlsfeld. Die Münchner Straße verliere damit auch ihren Status als Durchgangsstraße. Denn die Polizei bewertet die Münchner Straße eher „als Straße mit innerörtlichem Charakter“. Und innerörtlich gelte 50. Zunächst werden noch Schilder aufgestellt, die auf das neue Tempolimit hinweisen. Nach einer Übergangszeit von einem halben Jahr werden diese wieder abgebaut.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Aktion in bayerischem Petershausen: Gemeinde wie ausgelöscht - „Folgen sind brandgefährlich“
Petershausen gibt es nicht mehr - zumindest wenn es nach den Ortsschildern geht: Unbekannte Täter haben alle acht Schilder in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag …
Irre Aktion in bayerischem Petershausen: Gemeinde wie ausgelöscht - „Folgen sind brandgefährlich“
Ein Umzug ohne Lücken
Viele tausend Zuschauer waren am Sonntag in Indersdorf bestens unterhalten von den gut 60 Wagen und Gruppen, die sich ihren Weg zum Marktplatz schlängelten.
Ein Umzug ohne Lücken
Unerklärliche Meldung über eingeklemmte Person
Nach zwei Auffahrunfällen auf der Autobahn 8 sind am Wochenende drei Personen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie sich dort herausstellte, waren die Blessuren Gott …
Unerklärliche Meldung über eingeklemmte Person
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau
Ein FC Bayern-Spieler besuchte an seinem freien Tag das KZ in Dachau. Auf Instagram postete er ein Foto und richtete einen Appell an die User.
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau

Kommentare