+
Eine Frau musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreeit werden.

Autobahn  Stuttgart-München

Schwerer Unfall nach Reifenplatzer

Sulzemoos/Odelzhausen - Bei dem Verkehrsunfall am Abend des Faschingsdienstags auf der A 8 auf Höhe Sulzemoos in Richtung München  sind  drei Menschen verletzt worden.

Bei einem rumänischen Sattelzug war ein Reifen geplatzt, dessen Überreste genau vor einen Suzuki geschleudert wurden.

Dessen Fahrer (55) aus Rosenheim versuchte dem Hindernis instinktiv nach links auszuweichen, stieß aber gegen den dort fahrenden Mercedes eines 63-Jährigen aus dem Kreis Freising. Der Mercedes wurde gegen die Betongleitwand gedrückt und an der linken Seite stark beschädigt. Der Suzuki überschlug sich rechts an der Böschung. Die Beifahrerin des Suzuki musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät geborgen werden.

Bei dem Unfall wurden die beiden Pkw-Fahrer leicht, die Beifahrerin des Suzuki mittelschwer verletzt. Alle drei kamen in Krankenhäuser. Zur Bergung der Verletzten und der Fahrzeuge war die Fahrbahn kurzzeitig komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Sulzemoos, Odelzhausen, Wiedenzhausen, Pfaffenhofen und Adelzhausen sowie die Autobahn-Service-Gesellschaft waren im Einsatz. Gesamtschaden: 15 000 Euro.

dn

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Meistgelesene Artikel

Kloster Altomünster bleibt in Kirchenhand
Altomünster - Rom hat entschieden: Das aufgelöste St. Birgitta-Kloster in Altomünster im Kreis Dachau wird vom Erzbistum übernommen. Wie die Gebäude künftig genutzt …
Kloster Altomünster bleibt in Kirchenhand
Kein Beerdigungswald auf dem Petersberg
Erdweg – Es wird keinen Beerdigungswald in der Gemeinde Erdweg geben. Darauf einigte sich der Gemeinderat einstimmig.
Kein Beerdigungswald auf dem Petersberg
Alexander aus Tandern
Über die Geburt ihres Sohnes Alexander freuen sich in Tandern die Eheleute Magdalena und Michael Kraus mit Tochter Sophie. Alexander erblickte im Dachauer …
Alexander aus Tandern
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers
Dachau/Lenggries - Für Karl Riedlbeck kam jede Hilfe zu spät. Der 67-jährige Dachauer ist am Mittwoch bei einem tragischen Skiunfall ums Leben gekommen. Die Nachricht …
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers

Kommentare