Nach Katze gesucht und Unfall gebaut

Indersdorf - Verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall, der am Donnerstagnachmittag im Gemeindebereich Markt Indersdorf passiert ist.

Eine 65-jährige Erdwegerin war auf der Kreisstraße DAH 17 von Indersdorf in Richtung Hirtlbach unterwegs.

Sie fuhr mit ihrem Subaru sehr langsam, da sie nach einer Katze Ausschau hielt. Als sie die Katze tatsächlich entdeckte, wollte sie nach links in einen Feldweg abbiegen. In diesem Moment überholte aber gerade ein 44-jähriger Motorradfahrer mit seiner Harley Davidson den langsam fahrenden Pkw.

Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Kradfahrer aus Dachau stürzte und sich zum Glück nur leichte Verletzungen zuzog. Der Sachschaden wird auf von der Polizei auf 5500 Euro geschätzt. (mm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare