Autobahn A 8 bei Odelzhausen

Nach Unfall geflüchtet: Polizei sucht Kleintransporter-Fahrer

Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn ist der Unfallverursacher geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer eines weißen Kleintransporter.

Odelzhausen – Am Freitag gegen 16:45 Uhr fuhr der Fahrer des weißen Kleintransporters auf der A 8 Richtung Stuttgart kurz nach der Anschlussstelle Odelzhausen auf den VW eines 40-Jährigen aus Augsburg auf. Ein dahinter fahrender 50-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr auf das Heck des Kleintransporters, der erneut gegen den VW gestoßen wurde. Der 40-jährige VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer oder die Fahrerin des weißen Kleintransporters flüchtete.

Das Fahrzeug dürfte laut Polizei sowohl an der Front, als auch am Heck Beschädigungen aufweisen. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben machen kann, soll sich bei der Verkehrspolizeiinspektion FFB unter 0 89/89 11 80 melden.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Spätberufener feiert Primiz
Rudelzhofen steht ein großer Tag bevor: Thomas Sedlmair feiert in seinem Heimatort am 1. Juli die Primiz. Tausende Gäste werden erwartet.
Ein Spätberufener feiert Primiz
Etwas breitere Gehwege und neuer Asphalt
In der Sitzung am Dienstag stellte Bürgermeister Franz Obesser vor, welche Sanierungsarbeiten an welchen Straße in Markt Indersdorf wann geplant sind. 
Etwas breitere Gehwege und neuer Asphalt
200 Kurse, Fahrten, Führungen und Vorträge
24 Mitglieder zählt die Volkshochschule Erdweg derzeit. Nicht einmal die Hälfte davon war bei der Mitgliederversammlung anwesend. Dafür hörten die einen positiven …
200 Kurse, Fahrten, Führungen und Vorträge
Theater als Spiegelbild der Zeit
Vom Birgittenspiel in Altomünster bis zum Bürgertheater in Dachau – die Geschichte des Laienspiels im Landkreis ist vielfältig und spannend. In der Ausstellung „Alles …
Theater als Spiegelbild der Zeit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.