Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Autobahn A 8 bei Odelzhausen

Nach Unfall geflüchtet: Polizei sucht Kleintransporter-Fahrer

Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn ist der Unfallverursacher geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer eines weißen Kleintransporter.

Odelzhausen – Am Freitag gegen 16:45 Uhr fuhr der Fahrer des weißen Kleintransporters auf der A 8 Richtung Stuttgart kurz nach der Anschlussstelle Odelzhausen auf den VW eines 40-Jährigen aus Augsburg auf. Ein dahinter fahrender 50-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr auf das Heck des Kleintransporters, der erneut gegen den VW gestoßen wurde. Der 40-jährige VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer oder die Fahrerin des weißen Kleintransporters flüchtete.

Das Fahrzeug dürfte laut Polizei sowohl an der Front, als auch am Heck Beschädigungen aufweisen. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben machen kann, soll sich bei der Verkehrspolizeiinspektion FFB unter 0 89/89 11 80 melden.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten
Die Prügelei auf dem Fußballplatz in Schwabhausen erhitzt weiter die Gemüter. Am Donnerstag sollen die Beteiligten zu einem Gespräch zusammenkommen - vor allem ein Kind …
Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten
Bei ihr fühlten sich die Schüler wohl
Die Rektorin der Grundschule Dachau-Ost Gabriele Dörfler geht in den Ruhestand. Sie ist beim Sommerfest feierlich verabschiedet worden – von ihren Kollegen, dem …
Bei ihr fühlten sich die Schüler wohl
Stadtwerke stellen ihr Windrad vor
Die Voruntersuchungen für das geplante Windrad im Sigmertshauser Holz laufen. Am  Mittwoch stellen die Stadtwerke den Planungsstand auf der …
Stadtwerke stellen ihr Windrad vor
Sauber, duftend und appetitlich
Viele Kunden der Sparkasse Dachau müssen sich wie in einer Bäckerei gefühlt haben: In den Räumlichkeiten am Sparkassenplatz wurden insgesamt 33 Brotlaibe von einem …
Sauber, duftend und appetitlich

Kommentare