+
Ein Gartenhaus in der Oberen Moosschwaigestraße in Augustenfeld stand in Flammen. 

Nächtlicher Einsatz in Dachau-Augustenfeld

Gartenhaus in Flammen

Ein Gartenhausbrand hat den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Dachauer Feuerwehr in der Nacht zum Samstag den Schlaf geraubt.

Dachau Um 4 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Flächenbrand in die Obere Moosschwaigestraße alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein rund 25 Quadratmeter großes Gartenhaus handelte, wie Feuerwehrsprecher Wolfgang Reichelt mitteilte. Der zuständige Gruppenführer ließ weitere Kräfte nachalarmieren, da bereits Flammen im Dachbereich sichtbar waren. Mit zwei C-Rohren bekämpften insgesamt drei Atemschutztrupps die Flammen. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Es folgten Nachlöscharbeiten sowie die nochmalige Kontrolle mit der Wärmebildkamera.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Zum Schutz der Einsatzkräfte war ein Rettungswagen vor Ort. Nach etwa drei Stunden war der Einsatz beendet.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Mann für den freien Flug
Heinz Eder hat in den über 50 Jahren seines künstlerischen Schaffens einige bunte Spuren in der Kreisstadt hinterlassen. Am heutigen Donnerstag wird er 75 Jahre alt.
Der Mann für den freien Flug
Das „Plauschofon“ der Awo hilft gegen die Einsamkeit während der Corona-Krise
Während der Corona-Krise sind viele Menschen einsam. Darum gibt es im Landkreis Dachau einige Gesprächspartner, an die sich Betroffene wenden können.
Das „Plauschofon“ der Awo hilft gegen die Einsamkeit während der Corona-Krise
Coronavirus im Landkreis Dachau: Bereits 310 infizierte Personen gelten als genesen
Das Coronavirus hat Bayern fest im Griff, auch den Landkreis Dachau. In diesem Liveticker erfahren Sie alle aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19.
Coronavirus im Landkreis Dachau: Bereits 310 infizierte Personen gelten als genesen
Asylbewerber darf nicht arbeiten - Qadamshah Rasuli ist aber nur ein Fall von vielen 
Wird ein Asylbewerber abgelehnt, kann es sein, dass er von heute auf morgen nicht mehr arbeiten darf. Die Folgen sind gravierend. 
Asylbewerber darf nicht arbeiten - Qadamshah Rasuli ist aber nur ein Fall von vielen 

Kommentare