+
Jetzt mit Ampel: Seit Freitag leuchten die Lichtsignale an der neu gestalteten Kreuzung. 

Neue Kreuzung an der Freisinger Straße

Ampel seit Freitag in Betrieb

Seit Freitag ist nun die Ampelanlage an der Kreuzung Freisinger-/Alte Römer-/Prittlbacher Straße in Betrieb. Nach rund einem halben Jahr Bauzeit mit teilweise Totalsperrungen fließt der Verkehr wieder.

Hebertshausen/Dachau – Eine der unfallträchtigsten Kreuzungen im Landkreis, mit mitunter tödlichen Unfällen, ist nun entschärft. Wie sich die Ampeln auf den Verkehr, gerade in der Hautverkehrszeit auswirken wird, wird sich zeigen.

Bis zum gestrigen Freitag liefen auch die Rodungsarbeiten an der Alten Römerstraße. Hier entsteht das letzte Teilstück des Rad- und Fußgängerweges von der Amperbrücke bis zur Kreuzung. Die Straße war deshalb bis einschließlich Freitag gesperrt. Die Umleitung über Etzenhausen, Sudetenlandstraße, Richtung Dachau-Ost und umgekehrt war zu den Hauptverkehrszeiten stark überlastet – der Verkehr staute sich in beide Richtungen.

khr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen sind für Frauen da
Neben Gaudi im Bierzelt und Fahrvergnügen haben Volksfeste auch Schattenseiten, kommt es zu sexuellen Übergriffen und Belästigungen. Die Opfer bekommen auf dem Dachauer …
Frauen sind für Frauen da
Stadtplan für Kinder und Jugendliche
Die Stadt präsentiert erstmals einen Stadtplan, der für ihre kleinen Bewohner gedacht und mit diesen zusammen erarbeitet worden ist.
Stadtplan für Kinder und Jugendliche
Emilian aus Oberschleißheim
Der kleine Emilian kam in Dachau in der Klinik auf die Welt. Der Bub war 54 Zentimeter groß und 3700 Gramm schwer und darf sich über seinen zwei Jahre älteren Bruder …
Emilian aus Oberschleißheim
Jonathan aus Mittelstetten
Der kleine Jonathan Simon erblickte jetzt in der Helios-Amperklinik das Licht der Welt. Der 53 Zentimeter große und 3480 Gramm schwere Sohn von Stefanie und Roland …
Jonathan aus Mittelstetten

Kommentare