+
Zu einem bundesweiten Schlepper-Flashmob rief die Gruppe „Land schafft Verbindung“ am Mittwoch auf. Auch im Landkreis Dachau machten einige Landwirte mit.

Aufruf zum Schlepper-Flashmob

Bauern-Demo an der A8: Behinderungen in Odelzhausen

Am Mittwochnachmittag haben einige Bauern nahe der A 8 bei Günding und Odelzhausen gegen die europäische Agrarpolitik demonstriert.

Bereits vor wenigen Wochen hatten sich Landwirte aus ganz Bayern in München zum gemeinsamen Protest versammelt. Die Teilnehmer hatten sich per Facebook und Whatsapp verabredet, der Bayerische Bauernverband war in die Organisation nicht involviert. Verantwortlich zeichnet stattdessen die Gruppe „Land schafft Verbindung“. 

Gestern gab es erneut eine Aktion. Die Initiatoren der Bewegung „Land schafft Verbindung“ Deutschland riefen dabei dazu auf, an verschiedenen stark frequentierten Verkehrspunkten sogenannte Schlepper-Flashmobs zu veranstalten.
An einem Kreisverkehr an der A 8-Ausfahrt Odelzhausen kam es deshalb zu Behinderungen. dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rückt zu sechs Bränden aus
Bei der Feuerwehr in Lauterbach wurde Bilanz gezogen und neu gewählt. 
Feuerwehr rückt zu sechs Bränden aus
Eine Straße zu Ehren von Emmy Noether
Die Stadt Dachau bekommt eine Emmy-Noether-Straße. Der Bündnis-Vorschlag findet eine knappe Mehrheit im Ausschuss.
Eine Straße zu Ehren von Emmy Noether
SPD zieht in Schwabhausen Liste zurück
In letzter Minute hat die SPD in Schwabhausen die Liste mit ihren Gemeinderatskandidaten zurückgezogen. Grund ist eine Fehlinformation.
SPD zieht in Schwabhausen Liste zurück
Wählergemeinschaft gibt sich zuversichtlich
Obwohl mit Hubert Oberhauser und Markus Hofner zwei amtierende Gemeinderäte zur CSU gewechselt sind, geht die Wählergemeinschaft Hilgertshausen-Tandern  zuversichtlich …
Wählergemeinschaft gibt sich zuversichtlich

Kommentare