+
Der Täter konnte nach dem Einbruch in Odelzhausen flüchten.

In Odelzhauser Wohnhaus

Einbrecher klaut Schmuck und Schnaps

Ein bislang unbekannter Täter ist in Odelzhausen eingebrochen. Er hat nicht nur einen Sachschaden angerichtet, sondern erbeutete auch Gegenstände im Wert von 500 Euro.

Ein bislang unbekannter Täter ist am Freitag in der Zeit zwischen 22 und 23.30 Uhr in ein Haus in der Tulpenstraße in Odelzhausen eingedrungen. Er durchwühlte das ganze Anwesen und entwendete Schmuck und Schnaps im Wert von 500 Euro, wie die Polizei mitteilte. Zudem richtete er einen Sachschaden von ebenfalls 500 Euro an. Er konnte dann unerkannt flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0 81 31/56 10.  dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volksfestbesucher stürzt in die Amper
Ein Koblenzer stürzte Dienstagnacht in die Amper. Die Feuerwehr half ihm beim Herausklettern. Doch der 18-jährige verletzte sich schwer.
Volksfestbesucher stürzt in die Amper
Viermal ziehenRadfahrer den Kürzeren
Eine Serie von Unfällen, an denen Radler und Autofahrer beteiligt waren, war am Montag im Landkreis zu beklagen. Es gab eine Reihe von Verletzungen, schwerere Blessuren …
Viermal ziehenRadfahrer den Kürzeren
Hält die Kläranlage Terra Canis stand?
Bis zu 88 Lastwagen pro Tag könnten anrollen, wenn der Hundefutterproduzent Terra Canis in Petershausen ansiedelt. Das Landratsamt hat die Baugenehmigung noch nicht …
Hält die Kläranlage Terra Canis stand?
Freifläche: Bereicherung oder Hindernis?
Großen Zuspruch findet die Eisdiele am Marktplatz in Altomünster. Denn nicht nur das Eis ist an heißen Tagen begehrt, sondern auch die Sitzplätze auf der Freifläche. …
Freifläche: Bereicherung oder Hindernis?

Kommentare