Kommunalwahl 2020/Odelzhausen: Wahlprogramm der CSU 

CSU Odelzhausen will mindestens sechs Sitze

  • schließen

Die CSU Odelzhausen hat ihr Wahlkampfprogramm vorgestellt – und sich dabei von der Bürgergemeinschaft Odelzhausen (BGO) abgegrenzt.

Odelzhausen – Die CSU Odelzhausen hat ihr Wahlkampfprogramm vorgestellt – und sich dabei von der Bürgergemeinschaft Odelzhausen (BGO) abgegrenzt. Vor allem, was die Erweiterung des Gewerbegebiets auf die andere Seite der Autobahn angeht, unterscheiden sich die Ansichten. „Es ist eine Anmaßung, wenn Roderich Zauscher sich herausnimmt zu bestimmen, wie weit eine vernünftige Gewerbeentwicklung gehen darf“, erklärte CSU-Spitzenkandidat Johann Heitmair.

Zauscher, Gemeinderat für die BGO und Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz, setzt sich gegen die Erweiterung ein. Heitmair forderte, zunächst die Untersuchungen abzuwarten, und verwies auf einen Gemeinderatsbeschluss. Im Sommer hatte das Gremium einer möglichen Erweiterung mehrheitlich zugestimmt.

Auch die CSU hält das für sinnvoll, da ein größeres Gewerbegebiet mehr Gewerbesteuer bringe und die Nachfrage nach Flächen groß sei. „Wenn Gewerbeflächen an der Autobahn sind, dann ist es besser als irgendwo in der Pampa“, erklärte Kiemer. Alle rechtlichen und technischen Komponenten würden eingehalten. Zudem würde sichergestellt, dass eine mögliche S-Bahn-Trasse freigehalten wird. „Auch die Umwelt werden wir nicht außen vor lassen“, so Kiemer.

Generell wolle sich die CSU für ein „moderates Wachstum“ in der Gemeinde einsetzen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Bauland und Wohnungen seien weitere, „bedarfsgerechte Baulandausweisungen“ sinnvoll. Dabei müsse das Baulandmodell berücksichtigt werden.

Ein weiterer Schwerpunkt im Programm ist die Ortsmittengestaltung. Auch die CSU befürwortet, dass das ehemalige Gasthaus Zur Sonne abgerissen wird und dort ein Neubau entstehen soll. „Aber es ist der falsche Weg, wie die BGO schon jetzt zu sagen, dass das Rathaus nicht verlegt werden soll“, erklärte Heitmair. Er persönlich sei für eine Verlegung des Rathauses in die Ortsmitte. „Aber wir müssen erst abwarten, was bei der Bürgerbeteiligung rauskommt, bevor wir entscheiden“, betonte er.

Wünsche der Bürger wie eine Wirtschaft, eine Metzgerei und Parkplätze wolle die CSU unterstützen. Was Wohnungen in dem neuen Gebäude angeht, ist der Ortsverband dagegen skeptisch. Kiemer: „Das ist schwer mit einem Wirtshaus zu vereinen, aber wir sind auch hier offen.“

Im Wahlprogramm steht außerdem der Bau eines Schießstandes. Bisher schossen die Odelzhauser Schützen im Gasthaus Zur Sonne. „Wir müssen für sie eine neue Heimat finden,“ sagte Kiemer. Er sprach sich für eine „bedarfsgerechte Förderung des Vereinslebens“ aus. „Die Ortsfeuerwehren und die Vereine in den kleineren Ortsteilen sollen nicht zu kurz kommen.“ Die Wünsche der Ortsteile sollten gehört werden. Voraussetzung bei allen Projekten sei aber, dass sie „finanzierbar und darstellbar“ seien.

Ein weiterer Punkt im Wahlprogramm ist eine Erweiterung der Turnhalle. Aufgrund des wachsenden Bedarfs der Schulen und Vereine könnte sich die CSU einen Neubau vorstellen. „Den Standort müssten wir dem Bedarf und den finanziellen Möglichkeiten entsprechend auswählen“, sagte Kiemer. „Es wäre besonders schön, wenn man die Schulen, den Sportverein und die Schützen zusammenbringen könnte.“  

Die Odelzhauser CSU will bei den Kommunalwahlen mindestens 30 Prozent zu erreichen. Kiemer: „Sechs Gemeinderäte sind das Minimum, neun oder mehr unser Wunsch.“

Alle Infos und News zur Kommunalwahl 2020 im Landkreis Dachau finden Sie immer aktuell auf unserer großen Themenseite.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona fordert zweites Todesopfer
Eine 90-jährige Person mit Vorerkrankungen aus dem Landkreis ist an Covid-19 gestorben. Am Sonntagabend sei der Todesfall dem Gesundheitsamt gemeldet worden, teilte …
Corona fordert zweites Todesopfer
Coronavirus im Landkreis Dachau: Weiter sechs Infizierte
Das Coronavirus hat Bayern fest im Griff, auch den Landkreis Dachau. In diesem Liveticker erfahren Sie alle aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19.
Coronavirus im Landkreis Dachau: Weiter sechs Infizierte
Stichwahl im Kreis Dachau: Alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020
Alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Dachau: Landrat, Gemeinderäte, Bürgermeister und Kreistag werden neu gewählt.
Stichwahl im Kreis Dachau: Alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020
Corona-Krise in Dachau: Sparkasse schließt Filialen - „Bis auf Weiteres“ nicht mehr geöffnet
Die Sparkasse hat sich dazu entschieden, sechs ihrer 26 Geschäftsstellen zu schließen und an den verbleibenden 20 Standorten die Öffnungszeiten einzuschränken.
Corona-Krise in Dachau: Sparkasse schließt Filialen - „Bis auf Weiteres“ nicht mehr geöffnet

Kommentare