In Linkskurve Kontrolle verloren

Motorradfahrer in Lebensgefahr

Lebensgefährlich verletzt wurde ein Motorradfahrer, der am Freitag bei Miegersbach die Kontrolle über seine Maschine verlor und regelrecht aus einer Kurve flog. 

Miegersbach – Freitagnachmittag befuhr ein Motorradfahrer (47) aus München von Miegersbach in Richtung Odelzhausen. Kurz nach Miegersbach verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle und kam rechts von der Straße ab. Der Fahrer flog mitsamt seinem Motorrad erst durch ein Verkehrsschild, dann einen Leitpfosten und schließlich durch einen angrenzenden Weidezaun.

Der Münchner wurde lebensgefährlich verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. Am Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dean aus Wiedenzhausen
Der kleine Bub, der noch ganz verschlafen in die Kamera guckt, heißt Dean Aras und ist im Dachauer Krankenhaus zur Welt gekommen. Seine Eltern Dilara und Thomas Schulz …
Dean aus Wiedenzhausen
Finn aus Karlsfeld
heißt der kleine Bub, der sich hier in Mamas Armen dem Zeitungsfotografen präsentiert (Bild rechts). Das erste Kind von Patrycjy und Julian Meise aus Karlsfeld wurde im …
Finn aus Karlsfeld
Paul Adam aus Karlsfeld
Paul Adam
Paul Adam aus Karlsfeld
Betrunkener Asylbewerber (27) randaliert sich in die Zelle
Ein betrunkener Asylbewerber (27) hat in einer Dachauer Gaststätte und auf der Polizeiwache randaliert.
Betrunkener Asylbewerber (27) randaliert sich in die Zelle

Kommentare