+
Gewaltige Rauchentwicklung: Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um den Brand zu löschen.

Fahrer rettet sich in letzter Sekunde

BMW brennt aus

Gerade noch rechtzeitig aus seinem BMW aussteigen konnte ein Autofahrer am Dienstagfrüh auf der A8. Sein Wagen hatte Feuer gefangen.

Odelzhausen Glück im Unglück hatte ein BMW-Fahrer am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr. Der 41-Jährige war mit seinem BMW auf der A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als kurz vor der Anschlussstelle Odelzhausen an seinem Fahrzeug alle Warnleuchten aufblinkten. Der Mann konnte den Wagen gerade noch rechtzeitig auf dem Standstreifen abstellen. Als er aus dem Fahrzeug stieg, drang bereits Rauch unter der Motorhaube hervor. Der Mann kam mit dem Schrecken davon und blieb glücklicherweise unverletzt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der vordere Bereich des BMW bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr aus Sulzemoos löschte den Brand unter schwerem Atemschutz ab. Im Einsatz waren auch die Kollegen aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Feldgeding sowie der Rettungsdienst.

Christian Stangl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Adrian aus dem Landkreis Dachau war gerade einmal 15, als er die Diagnose bekam. Es war ein Tag, an dem sich alles änderte - und den er fast nicht überlebte.
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nach den FDP-Ortsverbänden für die Stadt Dachau, Karlsfeld, Petershausen und Altomünster ist nun auch in Haimhausen ein liberaler Ortsverband gegründet worden.
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
In der Ortsmitte von Röhrmoos werden Wohnungen für Senioren gebaut. Die Nachfrage ist enorm.
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf
16 Bewerber schickt die CSU Weichs in den Kommunalwahlkampf. Ziel: Wieder sechs Sitze im Gemeinderat.
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf

Kommentare