+
Marcus Bübl.  

Oldtimer-Treffen in Odelzhausen an Mariä Himmelfahrt

„Wir brauchen mal wieder eine besondere Aktion“

  • schließen

An Mariä Himmelfahrt gibt es dieses Jahr in Odelzhausen eine besondere Attraktion: Es findet nicht nur der traditionelle Markt statt, sondern zum ersten Mal auch ein Oldtimer-Treffen. Was geplant ist und wer alles mitfahren kann, verrät Organisator Marcus Bübl im Interview.

-Wieso gibt es heuer zum ersten Mal ein Oldtimer-Treffen in Odelzhausen?

Das Oldtimer-Treffen findet am gleichen Tag wie der Jahr- und der Flohmarkt statt. Wir haben uns überlegt, dass wir dafür mal wieder eine besondere Aktion brauchen. Dann habe ich zufällig jemanden mit einem alten Bulldog fahren sehen – und mir ist die Idee für das Treffen gekommen.

-Wie ist die erste Resonanz?

Sehr gut. Nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda haben wir schon über 50 Anmeldungen. Da sieht man erst einmal, wie viele Oldtimer-Traktoren zum Beispiel in den Scheunen der kleineren Orte versteckt sind. Auch der Besitzer eines DeLorean, dem Fahrzeug aus dem Film „Zurück in die Zukunft“, hat schon Interesse gezeigt.

-Wer kann teilnehmen?

Jeder, der ein Oldtimer-Fahrzeug hat, ist damit herzlich willkommen – egal ob es ein Auto, ein Motorrad oder ein Traktor ist. Wir werden die Veranstaltung so organisieren, dass sich die Motorräder vor dem Gasthaus zur Sonne treffen. Die Traktoren stehen am Rathausplatz und die Pkw an der Marktstraße.

-Was ist an dem Tag sonst noch geboten?

Natürlich findet wie gewohnt der Jahr- und der Flohmarkt statt. Es gibt Blasmusik, und wir planen ein Kinderprogramm mit großem Trampolin und einer Hüpfburg. Ein Höhepunkt ist auch der große Oldtimer-Korso am Nachmittag. Dabei können die Teilnehmer bei einer 32 Kilometer langen Ausfahrt ihre Fahrzeuge präsentieren.

Interview: Claudia Schuri

Der Jahrmarkt mit dem großen Oldtimer-Treffen

findet an Mariä Himmelfahrt, Mittwoch, 15. August, statt. Wer mit seinem Fahrzeug teilnehmen möchte, kann sich ab sofort bei Marcus Bübl unter Telefon 01 79/2 03 32 21 oder per E-Mail an brima100@t-online.de anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro, darin inbegriffen sind Weißwürste und ein Getränk. Der Korso startet um 15 Uhr in Odelzhausen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Korneliuskirche Karlsfeld: Langjährige Mitglieder treten am Sonntag nicht mehr zur Wahl an
Die evangelischen Gemeindemitglieder in Bayern haben am Sonntag die Wahl: Sie können einen neuen Kirchenvorstand bestimmen, wie alle sechs Jahre.
Korneliuskirche Karlsfeld: Langjährige Mitglieder treten am Sonntag nicht mehr zur Wahl an
Anton Speierl ist drin
Die Grünen haben nicht nur ein tolles Ergebnis bei der Landtagswahl geschafft, im Bezirkstag setzt sich der Trend fort. Ein Dachauer rutschte  dank der Zweitstimmen  ins …
Anton Speierl ist drin
Weiter Wirbel um Kinderhäuser in Schwabhausen - Emotionen kochen bei Bürgerversammlung hoch
Jahrzehntelang war die Gemeinde Schwabhausen Vorzeigegemeinde im Landkreis, was die Kinderbetreuung angeht. Doch in zwei der vier großen Kinderhäuser in der Gemeinde …
Weiter Wirbel um Kinderhäuser in Schwabhausen - Emotionen kochen bei Bürgerversammlung hoch
An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen
München - Frisch, fair und direkt in Ihrer Nähe: An zahlreichen Milchtankstellen in Bayern kann man sich mittlerweile mit Milch vom nächsten Bauernhof versorgen - und …
An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen

Kommentare