+
Unendlich viele Abziehbilder wechselten bei der Panini-Tauschbörse die Besitzer.

Panini-Tauschbörse

Wer hat die richtigen Fotos?

Dachau - Riesenandrang herrschte am Freitag nachmittag wieder einmal bei den Dachauer Nachrichten, als zur Panini-Tauschbörse eingeladen wurde.  Unzählige Bilder für die Alben zur Fußball-EM wechselten die Besitzer.

Wer hat das nordirische Wappen? Das suchten Thomas Mayr und sein Sohn Tobias aus Petershausen etwa eine Dreiviertelstunde lang. Dann konnten sie es sich bei der Panini-Tauschbörse der Dachauer Nachrichten gestern Nachmittag endlich sichern. Und damit war das Album voll! Andere konnten den Vollzug noch nicht melden, aber trotzdem jede Menge Fußball-Aufkleber tauschen (siehe Foto, hängend übrigens der achtjährige Kilian). Nicht nur die Kinder waren mit Feuereifer dabei, auch die Eltern oder Omas und Opas suchten nach Nummer 210 oder 439.

Panini-Tausch-Aktion in Dachau - Bilder

sue

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei ihr fühlten sich die Schüler wohl
Die Rektorin der Grundschule Dachau-Ost Gabriele Dörfler geht in den Ruhestand. Sie ist beim Sommerfest feierlich verabschiedet worden – von ihren Kollegen, dem …
Bei ihr fühlten sich die Schüler wohl
Stadtwerke stellen ihr Windrad vor
Die Voruntersuchungen für das geplante Windrad im Sigmertshauser Holz laufen. Am  Mittwoch stellen die Stadtwerke den Planungsstand auf der …
Stadtwerke stellen ihr Windrad vor
Sauber, duftend und appetitlich
Viele Kunden der Sparkasse Dachau müssen sich wie in einer Bäckerei gefühlt haben: In den Räumlichkeiten am Sparkassenplatz wurden insgesamt 33 Brotlaibe von einem …
Sauber, duftend und appetitlich
Das negative Erlebnissoll nicht haften bleiben
Die Prügelei auf dem Fußballplatz Schwabhausen am Rande eines Jugendspiels (wir berichteten) erhitzt weiter die Gemüter. Wie können sich Spielereltern nur so vergessen? …
Das negative Erlebnissoll nicht haften bleiben

Kommentare