In Petershausen wird es grün und bunt

Klares Ja zu Blühflächen 

Zusammen mit Partnergemeinden im Landkreis Freising will Petershausen Blühflächen fachgerecht anlegen und erhalten. Das vom Regionalentwicklungsverein Dachau Agil unterstützte Projekt soll bereits im November mit der Auswahl der Flächen und vorbereitenden Arbeiten starten.

VON CORNELIA HARTMUTH

Petershausen – Im Rahmen der Aktion „Petershausen blüht und summt“ habe die Gemeinde zusammen mit dem Gartenbauverein blühende Flächen zur Erhaltung der Artenvielfalt im Ort angelegt, informierte Bürgermeister Marcel Fath (FW) in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Leider habe der heiße Sommer für das Projekt einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass man von den Blühflächen kaum etwas sehe.

Damit das Vorhaben erfolgreich wird, seien laut Fath für die Mitarbeiter des Bauhofs neue fachliche Kompetenzen wie Saatgutauswahl erforderlich. Bei dem landkreisübergreifenden Projekt würden die Bauhöfe anhand konkreter Blühflächen qualifiziert.

Für Petershausen sei das Gebiet am Ostermeier-Weiher vorgesehen, so Fath. 2020/21 folgen Schulungen, Aussaat und Pflegemaßnahmen. Die Kosten für Petershausen liegen bei knapp 5000 Euro. Vom Landschaftspflegeverband bekomme die Gemeinde nur Mittel für landwirtschaftliche Flächen, die außerorts liegen, erklärte der Bürgermeister.

Gerhard Weber (CSU) hält 5000 Euro für die Blühflächen für zu teuer. Er verwies auf die Kompetenz der Mitglieder des Bund Naturschutz, die seit Jahrzehnten Blühflächen pflegten. In der Gemeinde gebe es nur wenige BN-Mitglieder und sie müssten alles ehrenamtlich leisten, entgegnete Fath. Positiv wertete Günter Fuchs (CSU) das Vorhaben. So könnten nach und nach möglichst viele Blühflächen angelegt werden.

Ohne Gegenstimmen votierten die Gemeinderäte für das Kooperationsprojekt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Doppeldecker von Dasing nach Pasing
Der Landkreis Dachau hat gehandelt: In Eigenregie bietet der Kreis einen Schnellbus von Pasing nach Dasing an. Noch gilt es einige Details zu klären. Sind diese gelöst, …
Im Doppeldecker von Dasing nach Pasing
Gasalarm an Tankstelle
Austretendes Gas hat in Sulzemoos am Montag vormittag zur Evakuierung einer Tankstelle in der Hauptstraße geführt. Beim Tanken eines Subaru trat Gas aus, es bestand …
Gasalarm an Tankstelle
Rosmarie aus Dachau
Die Eltern Maria Konrad und Papa Johannes Spannraft freuen sich sehr über ihre erste Tochter. Nach Xaver (3 Jahre) und Leonhard (1 Jahr) kam jetzt Nesthäkchen Rosmarie …
Rosmarie aus Dachau
Anastasia Leia aus Dachau
Cornelia und Maximilian Morgott sind überglücklich: Ihre erste Tochter Anastasia Leia hat im Helios-Amperklinikum das Licht der Welt erblickt. Das Baby war bei seiner …
Anastasia Leia aus Dachau

Kommentare