Auffahrunfall in Petershausen

Motorradfahrer verletzt

Ein über die Straße laufendes Kind hat am Donnerstag in Petershausen einen Verkehrsunfall ausgelöst, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde

Petershausen – Wie die Dachauer Polizei mitteilt, musste eine 39-jährige BMW-Fahrerin aus Pfaffenhofen am Donnerstag gegen 7.50 Uhr in der Indersdorfer Straße stark bremsen, weil der neunjähriger Schüler vor ihr über die Fahrbahn lief. Ein folgender Motorradfahrer (47) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW auf. Beim Sturz zog er sich Prellungen zu, der Verletzte wurde ins Krankenhaus Pfaffenhofen gebracht. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 4000 Euro geschätzt.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20 Jahre Volkshochschule in Bergkirchen:  Von Skepsis ist nichts mehr zu spüren
Am Anfang galt es, viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Doch zwei Jahrzehnte nach ihrer Gründung ist die Volkshochschule aus der Gemeinde Bergkirchen nicht mehr …
20 Jahre Volkshochschule in Bergkirchen:  Von Skepsis ist nichts mehr zu spüren
Tierische Probleme am Wasserloch
Derb, lustig, philosophisch: Mit „Voll aufs Maul“ legt der Dachauer Autor Florian Göttler sein Erstlingswerk vor.
Tierische Probleme am Wasserloch
Mission Wiederwahl
Bernhard Seidenath hätte alles werden können. Doch der studierte Jurist entschied sich für einen Knochenjob: Er wurde Berufspolitiker. Seit zehn Jahren sitzt er nun …
Mission Wiederwahl
Funktionäre dringend gesucht
Das Thema „Beitragserhöhung“ wird auf der nächsten Jahresversammlung der SpVgg Röhrmoos-Großinzemoos immer wahrscheinlicher. Denn wenn bis zum Frühjahr aus dem Kreis der …
Funktionäre dringend gesucht

Kommentare