Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt
+
Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen: Er prallte frontal in den Suzuki.

Unfall bei Petershausen

Motorradfahrer (18) tödlich verunglückt

Petershausen - Ein Motorradfahrer (18) aus dem Freisinger Raum ist bei einem Unfall in Petershausen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen war er von einer Autofahrerin übersehen worden. 

Eine 36-jährige Suzuki-Fahrerin aus dem Landkreis Dachau war am Dienstagabend auf der Ortsverbindungsstraße von Göppertshausen in Richtung Mittermarbach unterwegs. Mit im Auto saß ihr einjähriges Kind. An der Kreuzung zur Hauptstraße wollte sie links in Richtung Obermarbach abbiegen. Dabei übersah die Suzuki-Fahrerin laut Polizei einen entgegenkommenden 18-jährigen Yamaha-Fahrer. Der junge Mann aus Hohenkammer (Landkreis Freising) konnte nicht ausweichen, er prallte frontal in den Suzuki und wurde schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er seinen Verletzungen erlag.

Die  Autofahrerin und ihr Kind kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. 

Die Straße war bis zum späten Abend gesperrt. Nachdem die Unfallstelle geräumt war, wurde ein unfallanalytisches Gutachten erstellt. Die Feuerwehren Petershausen und Marbach waren im Einsatz und leiteten den Verkehr um.

no

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kochen verbindet
Die beste Party steigt in der Küche. Denn zusammen kochen macht Spaß, man lernt viel – und gesund ist das Essen auch. Diese Erfahrung haben 19 Kochschüler gemacht, …
Kochen verbindet
Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Das Vivaldi Orchester Karlsfeld gehört erwiesenermaßen zur deutschen Spitze. Beim Jahreskonzert war aber sehr viel mehr geboten als nur hervorragende Musik auf …
Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Die Postulantin bleibt hart
Schwester Apollonia hat schon vor einiger Zeit das Kloster Altomünster verlassen – doch eine Postulantin ist geblieben, die 39-jährige Claudia Schwarz. Bis heute. Was …
Die Postulantin bleibt hart
Container legt ganz Dachau lahm
Ein Container ist in der Mittermayerstraße liegen geblieben. Und sorgt deshalb für einen Mega-Stau in Dachaus Berufsverkehr. 
Container legt ganz Dachau lahm

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion