Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
+
Die junge Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

28-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto

Ersthelferin auf Einsatzfahrt schwer verletzt

Eine 28-jährige Ersthelferin ist am Mittwoch gegen 9.15 Uhr auf einer Einsatzfahrt schwer verletzt worden.

Die junge Frau, die als sogenannter First Responder zu einem Notfall gerufen worden war, fuhr mit einem BMW avon Wagenhofen in Richtung Unterumbach. Auf dieser Strecke verlor sie laut Polizei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der BMW prallte frontal gegen abgelagertes Holz, das rechts neben der Fahrbahn aufgestapelt war.Die Ersthelferin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Zentralklinikum Augsburg eingeliefert werden. Ein schon gelandeter Rettungshubschrauber setzte seinen Flug ohne Patient wieder fort. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. An der Unfallstelle war die Feuerwehr aus Pfaffenhofen/Glonn eingesetzt.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare