Polizei sucht Zeugen

Unbekannter durchwühlt drei Autos

Drei Autos sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in Dachau durchwühlt worden, wie die Dachauer Polizei in ihrem Pressebericht mitteilte. Wie der bislang unbekannte Täter in die Autos gelangte, sei derzeit unklar.

Dachau – Die Autos, die zwischen Montag, 17.30 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, von einem unbekannten Täter durchsucht wurden, waren in der Feldgedinger Straße und in der Hugo-König-Straße geparkt. Nach Angaben der Polizei waren die Autos eventuell nicht abgesperrt. In zwei Pkw fand der Täter nichts Stehlenswertes, im dritten erbeutete er zwei Geldbörsen mit Papieren und Bargeld. Der Wert der beute beträgt etwa 210 Euro. Sachschaden entstand keiner. Die Polizei Dachau bittet unter 0 81 31/56 10 um Hinweise.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Bach auf Pop trifft
Bei seinem „Sommerzeit“-Jahreskonzert ließ das Vivaldi Orchester Karlsfeld im Bürgerhaus mal wieder verschiedenste Musikstile zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen. …
Wenn Bach auf Pop trifft
Stadt Dachau eröffnet Freilauffläche für Hunde
Auf einer Wiese am alten Wehr eröffnet die Stadt am Freitageine Freilauffläche für Hunde. Profitieren sollen davon sowohl die tierliebenden Hundehalter als auch …
Stadt Dachau eröffnet Freilauffläche für Hunde
Big Daddy verwöhnt sein Publikum
Der Sänger Big Daddy Wilson hat bei seinem Auftritt in der Kulturschranne in Dachau restlos begeistert.
Big Daddy verwöhnt sein Publikum
Keine Ausnahme für die Feuerwehrleute
Der Härtefallparagraf in der Satzung, die die Kostenpflichtigkeit von Feuerwehreinsätzen regelt, bleibt, wie er ist. Ein Antrag scheiterte im Gemeinderat, dass …
Keine Ausnahme für die Feuerwehrleute

Kommentare