Einbrecher festgenommen

Fahndungserfolg

Hilgertshausen - Einen Fahndungserfolg konnte die Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verbuchen und einen Einbrecher kurz nach der Tat festnehmen.

Ein Berufskraftfahrer (46) gab den entscheidenden Hinweis. Gegen 3.45 Uhr beobachtete der Lkw-Fahrer, wie eine Person die Verglasung der Zugangstür zu einer Gaststätte einschlug und einstieg. Im Zuge der Fahndung wurde noch in Tatortnähe ein 47-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis mitsamt der Beute in Form von alkoholischen Getränken festgenommen werden. Der stark alkoholisierte Mann wurde zur PI Dachau verbracht und nach Durchführung aller Maßnahmen, inklusive einer Ausnüchterung, wieder entlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Ein unbekannter Täter hat aus dem Schrebergarten eines Vogelzüchters in Karlsfeld am Wochenende etwa 40 Vögel gestohlen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie hofft …
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Unbekannte richten in Kindergarten hohen Sachschaden an
Ein oder mehrere unbekannte Täter sind in den Kindergarten in der Silnerstraße eingebrochen. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag, richteten aber einen …
Unbekannte richten in Kindergarten hohen Sachschaden an
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Ein unbekannter Täter hat aus dem Schrebergarten eines Vogelzüchters in Karlsfeld am Wochenende etwa 40 Vögel gestohlen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie hofft …
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Kikeriki im neuen Domizil
Ognadori, Kaninchen oder Hubbeltauben waren bei der Kleintierzüchter-Ausstellung zu sehen. Doch zunächst stand diese auf der Kippe – heuer fand sie in einem neuen …
Kikeriki im neuen Domizil

Kommentare