Leitpfosten umgemäht

Unbekannter richtet Schaden an

Niederroth – Ein Schleudermanöver hat ein noch unbekannter Unfallverursacher in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen Indersdorf und Niederroth auf den Asphalt gelegt.

Dabei der Unbekannte zwei Leitpfosten sowie einen gelben Metallpfosten umgemäht.

Der Autofahrer war gegen 0.30 Uhr auf der Staatstraße 2050 von Markt Indersdorf in Richtung Niederroth unterwegs. Unmittelbar an der Ortseinfahrt von Niederroth verlor der Unfallverursacher aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab, wo er die besagten Pfosten umfuhr und danach auf die rechte Fahrbahnseite schleuderte.

Im Anschluss setzte der Autofahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden wird auf 500 € geschätzt.

Auch der Wagen müsste nicht unerhebliche Beschädigungen aufweisen. Hinweise zum noch unbekannten Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Dachau unter der Telefonnummer 0 81 31/ 56 10 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Digitalisierung Chance oder Gefahr?
Gestern hat die Diva ihre Pforten eröffnet. Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. Bei einer Podiumsdiskussion zeichnete der Wirtschaftsförderer der …
Digitalisierung Chance oder Gefahr?
Die erste Premiere des Hoftheaters Bergkirchen in der neuen Spielzeit
Für die erste Premiere der neuen Spielzeit 2017/18 im Hoftheater Bergkirchen hebt sich der Vorhang am morgigen Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr.
Die erste Premiere des Hoftheaters Bergkirchen in der neuen Spielzeit
Polizei will gar nicht zu ihm - aber Dealer entlarvt sich selbst
Die Polizei stand mit einem Durchsuchungsbeschluss vor einem Haus in Haimhausen. Dann flog jemand auf, zu dem sie eigentlich gar nicht wollten.
Polizei will gar nicht zu ihm - aber Dealer entlarvt sich selbst
Zwangspause: Heuer gibt es kein Theater in Indersdorf
Das trifft vor allem die eingefleischten Fans hart: Es wird heuer kein Theater im Barocksaal geben. Die Indersdorfer Schauspieler müssen eine Zwangspause einlegen. Erst …
Zwangspause: Heuer gibt es kein Theater in Indersdorf

Kommentare