Stummer Zeitungsverkäufer in Röhrmoos in Flammen

Polizei sucht Zeugen einer Brandstiftung

Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlichen Brandstiftung in Röhrmoos.

Röhrmoos - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch meldete ein Passant gegen 2.10 Uhr einen brennenden „stummen Zeitungsverkäufer“ in der Bahnhofstraße. Nach bisherigen Ermittlungen brannten der rote Kunststoffbehälter sowie die darin befindlichen Zeitungen, wie die Polizei mitteilte. Die Freiwillige Feuerwehr Röhrmoos löschte den Brand. Außerdem wurde noch eine dahinter befindliche Schallschutzmauer beschädigt, so die Polizei. „Aufgrund der Gesamtumstände muss von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden.“ Verdächtigte Wahrnehmungen bittet die Polizei, telefonisch zu melden unter 0 81 31/56 10.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadträte wettern gegen Kreisumlage
Der Dachauer Stadtrat hat gestern in weitgehender Harmonie den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. In den Reden der Fraktionen ging es dabei traditionell …
Stadträte wettern gegen Kreisumlage
„Mit einer Fruchtnote Richtung Blaubeere“ - Amperbräu hat ein neues Bier rausgebracht 
Daniel Gall (33) verrät im Interview, wieso man bei dem neuen Bier Amperzwickl an Blaubeeren denken muss und gibt für Bierliebhaber eine Nachhilfestunde in Sachen …
„Mit einer Fruchtnote Richtung Blaubeere“ - Amperbräu hat ein neues Bier rausgebracht 
Edan aus Dachau
Edan heißt der Bub, der sich hier so an Papa ankuschelt. Das erste Kind von Andreea und Eliodor Cazan aus Dachau erblickte in der Amperklinik das Licht der Welt. Dort …
Edan aus Dachau
Band of Horses beim Musiksommer dabei
Nach ihrem legendären Konzert im Sommer 2013 kommen Band of Horses am Freitag, 28. Juni 2019, ein zweites Mal zum Dachauer Musiksommer auf den Rathausplatz.
Band of Horses beim Musiksommer dabei

Kommentare