EU billigt Leitlinien für den Brexit

EU billigt Leitlinien für den Brexit

Zwei Radfahrer verletzt

Nur kurz nicht aufgepasst

Dachau – Verletzt wurden zwei Radfahrer bei Unfällen in Dachau und Wiedenzhausen am Mittwoch.

In Wiedenzhausen passierte am Mittwochmorgend ein Schulwegunfall. Ein 36-jähriger Mann aus Sulzemoos fuhr mit seinem Wagen in Wiedenzhausen auf der Hauptstraße in Richtung Erdweg. Auf der Sulzemooser Straße radelte ein 14-jähriger Schüler. An der Kreuzung missachtete dieser die Vorfahrt des Autofahrers und wollte die Hauptstraße überqueren. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der Schüler wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Mittwoch frühmorgens fuhr eine 39-jährige Opel- Fahrerin aus Indersdorf in Dachau den Karlsberg hinunter. Unten wollte sie nach rechts in die Ludwig-Thoma-Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine 48-jährige Dachauerin, die mit ihrem Radl auf der Ludwig-Thoma-Straße in Richtung München radelte. Bei der Kollision wurde die Radfahrerin leicht verletzt.

mm

Auch interessant

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Trachten-Kropfkette altsilber-farben</center>

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Meistgelesene Artikel

33 428 072 Euro – mindestens
Am Montag sprach Bürgermeister Stefan Kolbe auf der Bürgerversammlung noch von „an die 30 Millionen“. Aber die neue Grundschule wird ein gutes Stück teurer: 33 428 072 …
33 428 072 Euro – mindestens
Pächterwechsel im Augustenfelder Hof
Für Martin Geißinger war gestern der letzte Tag im Augustenfelder Hof: Der Gastronom und Wirt übergab das Hotel und die Wirtschaft in der Schleißheimer Straße in Dachau …
Pächterwechsel im Augustenfelder Hof
Es ist noch etwas Luft
In Sachen Kinderbetreuung ist die Marktgemeinde gut aufgestellt. Alle angemeldeten Kinder können auch heuer in den verschiedenen Einrichtungen untergebracht werden. …
Es ist noch etwas Luft
OB Florian Hartmann bewacht den Maibaum
Der Chef persönlich wird sich in der Nacht vor der Maifeier um den Dachauer Maibaum kümmern. „Damit uns der Baum kurz davor nicht noch unter dem Hintern weggeklaut wird, …
OB Florian Hartmann bewacht den Maibaum

Kommentare