Radfahrer rastet in Karlsfeld aus

Unbekannter würgt 79-Jährigen

Ein unbekannter Radfahrer hat am Donnerstag in Karlsfeld völlig die Fassung verloren: Er ging auf einen anderen Radfahrer los, stieß ihn in den Acker und würgte ihn. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein 79-jähriger Radler und seine 73-jährige Frau waren laut Polizei am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Reschenbachstraße in Karlsfeld unterwegs. Auf der Brücke über die B 304 kam ihnen an der Engstelle ein unbekanntes Pärchen, ebenfalls auf Fahrrädern, entgegen. Alle Beteiligten hielten an und der 79-Jährige fragte, wer denn nun ausweichen würde. 

Dies brachte sein männliches Gegenüber offensichtlich so in Rage, dass dieser auf den älteren Herrn losging. Er zog ihn vom Fahrrad und stieß ihn in den angrenzenden Acker. Anschließend würgte er den 79-Jährigen. Der Unbekannte ließ erst von dem älteren Mann ab, als seine weibliche Begleitung ihn wegzog. Im Anschluss entfernte sich das unbekannte Pärchen in Richtung Rothschwaige. Der 79-Jährige blieb durch die Attacke unverletzt. 

Der renitente Radfahrer wird laut Polizei als etwa 50 Jahre alt und mit hagerer Gestalt beschrieben. Zeugenhinweise an die PI Dachau werden unter der Telefonnummer 08131/5610 erbeten.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abholzen am Aussichtshügel
Mehrere Bäume am Aussichtshügel nahe der Schinderkreppe werden in diesen Tagen gefällt. Grund: Wegen der Bäume besteht die Gefahr, dass Schadstoffe ins Grundwasser …
Abholzen am Aussichtshügel
Schläge nach dem Skiurlaub
Ein 47-jähriger Treuchtlinger soll, während er seinen SUV über die A8 bei Bergkirchen lenkte, seiner Freundin (46) auf dem Beifahrersitz ins Gesicht geschlagen haben. …
Schläge nach dem Skiurlaub
Ein zweifelhafter Glücksfall
Die Helios-Amperkliniken Dachau und Indersdorf haben einen neuen Geschäftsführer. Gerd Koslowski heißt der neue Mann. Der 47-Jährige genießt das Vertrauen seines neuen …
Ein zweifelhafter Glücksfall
David aus Dachau
Über die Ankunft ihres ersten Nachwuchses freuen sich Elena und Andrei-Catalin Guramba. Der kleine Bub mit Namen David hat in der Helios Amperklinik in Dachau zum …
David aus Dachau

Kommentare