Randalierer stellt sich tot

Unterweikertshofen - Ein Randalierer (44) ist in Unterweikertshofen auf mehrere Polizisten losgegangen und hat sich nach seiner Festnahme tot gestellt.

Die Beamten mussten sich zunächst beleidigen lassen, als sie eine Streitigkeit zwischen ein paar Bekannten schlichten wollten. Der 44-Jährige Pole aus Odelzhausen wurde hierbei aufgefordert, das Haus seiner Bekannten zu verlassen. Der Mann, der erheblich alkoholisiert war, weigerte sich jedoch vehement und zog es stattdessen vor, verbal ausfällig zu werden. Als er schließlich in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte er sich gegen die Polizisten, trat und bespuckte diese mehrmals. Vier Beamte waren schließlich nötig, den Odelzhauser zu bändigen und in den Streifenwagen zu bringen.

Dort stellte sich der Odelzhausener tot, weshalb ein Rettungswagen angefordert werden musste. Der 44-Jährige erfreute sich allerdings nach kurzer Zeit wieder bester Gesundheit und musste die Nacht schließlich doch in der Ausnüchterungszelle verbringen. Nun hat sich der Pole wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zu verantworten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn in Bildern Räume entstehen
„Ich male keine Räume, ich erschaffe neue Räume“, sagt Bodo Rott über seine Kunst. Eine Auswahl davon hängt unter dem Titel „Kontinent Sieben“ nun seit einigen Tagen in …
Wenn in Bildern Räume entstehen
Angebot „Mein Petershausen“ ist eingeschlafen
Mitmachen – Mitgestalten – Mitbestimmen: Unter diesem Leitspruch steht die Internetseite „Mein Petershausen“. Zuletzt wurde sie jedoch kaum genutzt.
Angebot „Mein Petershausen“ ist eingeschlafen
30 Prozent weniger Verkehrsunfälle
Corona: Das bedeutete auch für die Frauen und Männer der Dachauer Polizei Stress pur. Die Krise hatte aber auch einige erstaunliche Auswirkungen.
30 Prozent weniger Verkehrsunfälle
Wildernder Hund reißt Rehkitz
Einige Wochen lang hat sich eine Rehgeiß mit ihrem Kitz immer wieder im Garten der Eberls am Ortsrand von Bergkirchen aufgehalten, von köstlichen Pflanzen gekostet, sich …
Wildernder Hund reißt Rehkitz

Kommentare