1 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
2 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
3 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
4 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
5 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
6 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
7 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.
8 von 19
520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten.

Rock’n’Roll und Boogie beim „Plug&Play“ im Thomahaus

Dachau - 520 Besucher ließen sich beim „Plug&Play“ im Thomahaus von den elf Bands auf zwei Bühnen bestens unterhalten. Nach 18 Minuten wurde bei jeder Gruppe der Stecker gezogen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dachau
Hunderte Schafe sorgen für Stau in Dachau
Eine Herde von mehreren hundert Schafen hat am Samstag einen Stau auf der Münchner Straße in Dachau verursacht.  Der Schäfer trieb seine Tiere durch die Bahnunterführung …
Hunderte Schafe sorgen für Stau in Dachau