Am Mittwochmorgen

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Röhrmoos

Röhrmoos - Ein Schwerverletzter und 4000 Euro Schaden, das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen.

Am Mittwochmorgen  fuhr ein 26-jähriger Lkw-Fahrer aus Altomünster mit seinem MAN Truck auf der Schönbrunner Straße in Röhrmoos. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr ein hinter ihm fahrender 22-jähriger Mann aus Markt Indersdorf mit seinem Fiat Ducato auf ihn auf. Der Ducato Fahrer wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Ducato entstand ein Sachschaden von 4000 Euro und am MAN Truck von 500 Euro.

pid

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Anwohner an der Bahntrasse sind lärmgeplagt
Die Anwohner der Bahntrasse in Dachau sind zur Zeit geplagt – von Lärm, Staub und Schmutz. Bis Mitte November wird die Sanierung der Lärmschutzwände im Stadtgebiet …
Die Anwohner an der Bahntrasse sind lärmgeplagt
Rolf Blaas will Osterauers Arbeit fortführen
Bis zum Schluss haben die Freien Wähler Erdweg ein Geheimnis daraus gemacht, wer aus ihren Reihen als Kandidat für die Bürgermeisterwahl antreten soll. Am …
Rolf Blaas will Osterauers Arbeit fortführen
Hund tötet Ziege Schnucki
Schnucki, die zutrauliche Ziege aus Haimhausen, ist tot. Wie Annette Haniel, Besitzerin der Ziege, mitteilte, wurde die Geiß von einem Hund gerissen.
Hund tötet Ziege Schnucki
Rehbock landet im Auto
Bei einem Wildunfall am Donnerstagvormittag ist ein 55-jähriger Mann aus Bergkirchen leicht verletzt worden. Ein Rehbock starb, wie die Polizei mitteilte.
Rehbock landet im Auto

Kommentare