+
Die ersten Baumaschinen sind für den Bau der großen Senioren-Wohnanlage in Einsatz. 

Bauprojekt

Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß

  • schließen

In der Ortsmitte von Röhrmoos werden Wohnungen für Senioren gebaut. Die Nachfrage ist enorm.

Röhrmoos In der Dorfmitte von Röhrmoos gibt es seit ein paar Tagen eine zweite Großbaustelle. An der Blumenstraße, wo das Ärztehaus noch im Rohbau ist, entsteht gegenüber eine große Senioren-Wohnanlage, die von der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises gebaut wird und nach Fertigstellung 20 Senioren-Wohnungen bereithält.

Die ersten Baumaschinen sind schon im Einsatz auf dem früheren 2200 Quadratmeter großen Sparkassenareal. Sieben der 20 Wohnungen, die hier entstehen, werden von der Regierung von Oberbayern gefördert. Sie sind für ärmere Menschen aus dem gesamten Landkreis bestimmt. Freilich ist es der Wunsch von Bürgermeister Dieter Kugler, dass soweit möglich Bürger aus seiner Gemeinde einziehen dürfen. Die Gemeinde hat schließlich auch das Grundstück der Wohnbaugesellschaft in Erbpacht zur Verfügung gestellt.

Wie aus dem Rathaus zu erfahren war, ist die Vormerkliste von Senioren, die einziehen wollen und einen Wohnberechtigungsschein haben, groß. Acht Wohnungen wird die Gemeinde in Eigenregie vergeben. Auch für diese Kategorie von Wohnungen sei die Nachfrage groß. Nicht zuletzt, weil in diese Senioren-Wohnanlage auch der Pflegedienst AML und die evangelische Kirche größere Räumlichkeiten belegt. Betreutes Wohnen ist aber nicht vorgesehen.

Die restlichen fünf Wohnungen sollen zum ortsüblichen Mietpreis an Senioren ab 60 Jahre vergeben werden. Bis Sommer 2021 wird mit der Bezugsfertigkeit gerechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 Prozent für Anton Kerle
Es war eine klare Angelegenheit für Anton Kerle: Der amtierende Gemeindechef von Altomünster bewarb sich am Donnerstagabend erneut als Bürgermeisterkandidat für die CSU. …
100 Prozent für Anton Kerle
49 Medaillen beim Adventsschwimmen
Die Indersdorfer Haie haben in Neuburg ihr Können erfolgreich unter Beweis gestellt. Beim 47. Adventsschwimmen sahnen sie 49 Medaillen ab
49 Medaillen beim Adventsschwimmen
Ab Montag wird vieles besser
Eine klare Struktur, günstigere Preise: Ab Montag wird beim MVV vieles besser. Der Landkreis Dachau hat ein eigenes Fahrplanheft herausgegeben
Ab Montag wird vieles besser
Naturfrevler beschädigt Eiche: Baum stirbt vermutlich ab
Unbekannte Täter haben eine alte, aber gesunde Eiche an der Straße von Hilgertshausen nach Jetzendorf auf Höhe Volkersdorf beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen für …
Naturfrevler beschädigt Eiche: Baum stirbt vermutlich ab

Kommentare